LG KizON: Wearable für Kinder vorgestellt

Erlaubt die Ermittlung des Aufenthaltsortes

LG hat mit KizON ein Wearable speziell für Kinder im Vor- und Grundschulalter vorgestellt. Über GPS und Wi-Fi können Eltern mithilfe des Armbands stets den Aufenthaltsort ihres Kindes ermitteln und so sicherstellen, dass es dem Kind gut geht. Eine weitere Funktion erlaubt den Kindern am Armband eine durch die Eltern voreingestellte Telefonnummer zu wählen. Umgekehrt ist das gleiche möglich. Sollte das Kind einen Anruf der hinterlegten Nummer nicht innerhalb von 10 Sekunden beantworten, stellt KizON automatisch eine Verbindung her und die Eltern können via Mikrofon mithören, was vor sich geht.

Anzeige

KizON soll mit einer Akkuladung 36 Stunden auskommen – Eltern erhalten eine Nachricht, sobald die Kapazität unter 25 % gesunken ist. In Südkorea erscheint LG KizON bereits am 10 Juli 2014. Im dritten Quartal 2014 schafft es das Armband dann auch nach Europa. Als technische Daten nennt LG 64 MByte RAM, 125 MByte Speicherplatz, einen Akku mit 400 mAh sowie die Maße von 34,7 x 55,2 x 13,9 mm und Unterstützung für 2G / 3G.

Quelle: KoreaBizWire

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.