Microsoft: Preload-Service für die Xbox One

Vorbesteller können vorab Games herunterladen

Microsoft hat im Rahmen der Gamescom 2014 auf seiner Pressekonferenz einen neuen Preload-Service für die Xbox One angekündigt. Wer neue Spiele digital via Xbox Live vorbestellt, kann die notwendigen Daten bereits einige Tage vor Veröffentlichung herunterladen. Auf diese Weise ist gesichert, dass Vorbesteller ihre Games direkt zum Release und ohne Wartezeiten zocken können. Die bereits heruntergeladenen Daten werden dann nur noch entschlüsselt. Ähnlich geht beispielsweise auch Valve mit Steam vor. Sony bietet ähnliche Möglichkeiten im Playstation Network an der PS4.

Anzeige

Somit zieht Microsoft nun mit der Konkurrenz gleich. Als erste Spiele, welche digital vorbestellt und vorab heruntergeladen werden können, nennt Microsoft „FIFA 15“ sowie „Forza Horizon 2“. Weitere Details und Spiele sollen bald folgen.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.