Medion zeigt sein erstes Tablet mit Windows 8.1

Akoya E1233T mit 10,1 Zoll für 299 Euro

Medion stellt auf der IFA 2014 in Berlin sein erstes Tablet mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 8.1 vor. Das Akoya E1233T bietet eine Diagonale von 10,1 Zoll, 1920 x 1080 Bildpunkte sowie einen Intel Atom Z3735F als Herzstück. Zu den weiteren technischen Daten zählen bis zu 64 GByte interner Speicherplatz, erweiterbar via microSD, 2 GByte RAM sowie eine Kamera mit 5 und eine Webcam mit 2 Megapixeln. Der Akku hält laut Medion rund sieben Stunden Dauerbetrieb durch. Als Schnittstellen sind z. B. Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, GPS, Micro-USB, Micro-HDMI und Audio an Bord.

Anzeige

Im Handel ist das Medion Akoya E1233T ab dem vierten Quartal 2014 für 299 Euro zu haben. Das Tablet mit AHVA-Multitouch-Display wiegt nur 560 Gramm und misst 258 x 172 x 10,1 mm. Optional sollen auch ein Folio-Case sowie eine Bluetooth-Tastatur erhältlich sein. Der Lieferumfang enthält neben dem Gerät selbst ein externes Netzteil, die Garantiekarte, eine Bedienungsanleitung plus einen Passive Pen.


Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.