Ikea parodiert Apple mit Werbespot

BookBook übertreffe jedes Apple-Produkt

Apple ist gerade aufgrund des Kultes, der um den Hersteller und seine Marken herrscht, auch ein allzu beliebtes Ziel von Sticheleien. Speziell Samsung hat es daher bereits des Öfteren auf Apple abgesehen. Nun wagt sich sogar der schwedische Möbelanbieter Ikea aus ungewohnter Ecke an eine Parodie heran: In einem Werbespot stellt Ikea Singapur sein „BookBook“ vor, das jedes Apple-Produkt in den Schatten zu stellen scheint. Das gesamte Video lehnt sich bewusst an Apples Werbestil an und überzeichnet das Marketing des Herstellers.

Anzeige

Euphorisch bewirbt man das „BookBook“ mit seinen gerade einmal 8 mm Dicke und 400 Gramm Gewicht. Fürsprecher ist Ikeas vermeintlicher „Chief Design Gürü“ Jörgen Eghammer. Als weitere Vorzüge nennt Eghammer den ewig haltenden Akku, den Verzicht auf Kabel und die Darstellung von hochauflösenden Bildern ohne jede Verzögerung. Schnell wird klar, dass es sich bei dem mit einem Augenzwinkern pompös beworbenen „BookBook“ natürlich nur um den neuen Katalog der Firma Ikea handelt:

Quelle: IkeaSingapur(YouTube)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.