Unreal Engine 4 gratis für Bildungseinrichtungen

IT-Studenten erhalten kostenlos Zugang

Ab sofort steht die Unreal Engine 4 für Bildungseinrichtungen kostenlos zur Verfügung. Das hat das verantwortliche Studio Epic Games bestätigt. Studenten mit ausgewählten Fächern, die ausreichend IT-Bezug aufweisen, erhalten sogar privat kostenfreien Zugang auf die Engine. Als in Betracht kommende Fächer nennt Epic Games Videospiel-Entwicklung bzw. Game Design, Kunst, Architektur, Simulationen, Visualisierung und Informatik. Auch die Updates, die sonst mit monatlichen Kosten von 19 US-Dollar zubuche schlagen, sind in jenen Fällen gratis.

Anzeige

Parallel stellt Epic Games den Hochschulen und Studenten kostenlose Lehrmaterialien zur Verfügung. Natürlich ist die ganze Aktion aber kein reiner Altruismus: Kommerzielle Projekte, die mithilfe der Unreal Engine 4 entstehen, müssen 5 % ihres Umsatzes an Epic Games abführen. Immerhin fällt dieser Obolus jedoch erst ab einem Quartals-Umsatz von 3000 US-Dollar an.

Interessierte Bildungseinrichtungen können sich auf der Website der Unreal Engine registrieren, um an dem Gratis-Programm teilzunehmen. Zur Verwendung der Engine sind PCs mit dem Betriebssystem Microsoft Windows bzw. Apple Mac OS X 10.9.2 sowie einem Quad-Core mit 2,5 GHz Takt, 8 GByte RAM und mindestens einer Nvidia GeForce GTX 470 bzw. einer AMD Radeon HD 6870 nötig.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: UnrealEngine

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.