Samsung Galaxy VR kostet 199 US-Dollar

Firmensprecher enthüllt Preis

Ein Sprecher Samsungs hat nun erstmals den Preis für das Virtual-Reality-Headset Galaxy Gear VR bekannt gegeben: Das Accessoire für das Galaxy Note 4 soll zumindest in den USA 199 US-Dollar kosten. Für Europa liegt uns derzeit noch keine Preisempfehlung vor. Die Südkoreaner hatten die Gear VR erst vor wenigen Tagen auf der IFA 2014 in Berlin vorgestellt. Entstanden ist die VR-Brille in Kooperation mit Oculus VR. Leider ist das Erscheinungsdatum weiterhin offen – im Raum steht lediglich vage Ende 2014. Kompatibel ist die Galaxy Gear VR mit dem neuen Note 4.

Anzeige

So verzichtet die Samsung Gear VR nämlich auf einen eigenen Bildschirm und benötigt ein Smartphone bzw. dessen Display, um zu funktionieren. Zu haben sein soll das VR-Headset über den Oculus Store. Samsung will im Lieferumfang eine Speicherkarte mit 16 GByte und diversen Demo-Materialien beilegen.

Quelle: VentureBeat

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.