Apple iPhone 6 verbiegen in der Hosentasche

Leichte Biegung des Gehäuses fällt auf

Es gibt Berichte zu ungewöhnlichen Problemen mit dem Apple iPhone 6 (Plus): So hat ein User des Forums der Website MacRumors Fotos veröffentlicht, die ein leicht gebogenes Modell mit 5,5 Zoll zeigen. Laut dem Besitzer habe er das Smartphone auf einer Hochzeit und Autofahrt in der Tasche seiner Anzughose aufbewahrt. Mit dem Ergebnis, dass das Apple iPhone 6 nun leicht verbogen sei. Andere Forenmitglieder berichten bereits von ähnlichen Resultaten. Die Biegung trete ohne besondere Vorfälle oder Krafteinwirkungen auf.

Anzeige

Nun kursiert für die Vorfälle bereits der Kosename „Bentgate“ – in Anlehnung an die Probleme mit dem „Antennagate“ des iPhone 4. Unklar ist, ob es sich bei den verbogenen Geräten um Einzelfälle handelt oder viele iPhone 6 (Plus) von den Schwierigkeiten betroffen sein könnten.

Quelle: MacRumors(Forum)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.