Razer Death Adder Chroma – Gaming-Maus

Neuer, optischer Sensor mit 10.000 DPI

Razer veröffentlicht seine Gaming-Maus Death Adder als neue Version mit dem Zusatz „Chroma“. So verfügt das Eingabegerät nun über einen optischen Sensor mit 10.000 DPI, 200 IPS, 50 G Beschleunigung und die namensgebende Chroma-Hintergrundbeleuchtung. Jene stellt bis zu 16,8 Mio. Farben dar und kombiniert die individuelle Beleuchtung mit Effekten. Mit der Software Razer Synapse lassen sich Tastenklicks, Spielzeiten, ausgeübte Druckkraft und der gleichen aufzeichnen und auswerten, um die eigene Spiele-Performance zu verbessern.

Anzeige

Wer neben der Razer DeathAdder Chrome auch eine BlackWidow Chroma oder das Kraken 7.1 Chroma verwendet, kann die Beleuchtung synchronisieren. Der Hersteller hebt zum Schluss noch die fünf frei programmierbaren Tasten, das 1000-HZ-Ultrapolling, das Kabel mit 2,13 m Länge sowie die Maße von 128 x 70 x 44 mm hervor. Als Gewicht der Death Adder Chroma sind 105 Gramm genannt. Anschließbar ist die kabelgebundene Maus via USB. Im Handel ist die Razer Death Adder Chroma ab Oktober 2014 zum Preis von 69,99 Euro erhältlich.


Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.