Sony Xperia Z4: Leak verrät die Daten

Neues Smartphone-Flaggschiff mit Snapdragon 810

Auch wenn das Jahr 2014 noch gar nicht zu Ende gegangen ist, gibt es einen Leak zu Sonys kommendem Smartphone-Flaggschiff für das Jahr 2015. Die Informationen sollen aus der gleichen Quelle stammen, welche bereits korrekt vor Ankündigung die technischen Daten des Sony Xperia Z3 Compact in die Weiten des Internets trug. Dagegen sollen die Spekulationen um ein potentielles Xperia Z3X falsch sein – ein derartiges Modell existiere schlichtweg nicht. Das Sony Xperia Z4 wolle der Konzern dagegen offiziell auf dem Mobile World Congress 2015 ankündigen.

Anzeige

Zugleich soll es für Sony 2015 bei diesem einzigen Flaggschiff bleiben. 2014 übertrieb es Sony nämlich geradezu und legte nur ein halbes Jahr nach Veröffentlichung des Xperia Z2 bereits das Z3 vor.

Als technische Daten des Sony Xperia Z4 gelten ein Qualcomm Snapdragon 810 mit acht Kernen, 2,8 GHz Takt und Unterstützung für 64-bit, die GPU Adreno 430, 4 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz. Die Kamera soll den Sensor Exmor RS CMOS verwenden. Zudem seien die Schnittstellen Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.1, LTE Cat.6, NFC, GPS und Co. an Bord. Für das Display mit 5,5 Zoll ist eine Auflösung von 2560 x 1440 Bildpunkten angedacht. Das Design des Smartphones soll dem Z3 ähneln aber hochwertigere Lautsprecher einsetzen. Als Betriebssystem dürfte Google Android 5.0 (Lollipop) feststehen.

Sony selbst schweigt natürlich zu dem Leak rund um das kommende Xperia Z4.

Quelle: AndroidOrigin

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.