SeaSonic: Sondermodell zu Weihnachten

Snow Silent 1050W Netzteil in Weiß mit neuem Lüfter

SeaSonic wird zu Weichnachten eine Spezialversion des Platinum 1050W Netzteils herausbringen, Das Snow Silent 1050 wird sich nicht nur in der Farbe von der normalen Variante unterscheiden, sondern auch einige andere Veränderungen einführen. Aktuell verwendet SeaSonic beim Platium 1050W einen doppeltkugelgelagerten Lüfter, im Snow Silent wird erstmalig ein FDB-Lüfter verwendet. Auch die S3FC-Lüftersteuerung wird dem neuen Lüfter angepasst.

Anzeige

Im Semi-Fanless-Betrieb springt der Lüfter bisher bei 35 Prozent Last an. Beim Snow Silent geschieht das erst ab einer Last von 50 %.
Schon länger verwendet SeaSonic ein sogenanntes „Hystereseverhalten“ ein, um die On/Off-Problematik des Lüfters umzugehen. Beim aktuellen Modell startet der Lüfter bei 35 % Last und schaltet sich erst bei unter 25 % wieder aus. Dies soll auch eine bessere Kühlung der Komponenten und somit für eine verlängerte Lebensdauer sorgen.
Beim Snow Silent ist bisher nur die 50-prozentige Einschaltlast des Lüfters bekannt.
Der neue Lüfter und die angepasste Lüftersteuerung könnten für eine Verbesserung der Geräuschentwicklung bei Volllast bedeuten.

Die sonstigen Eckdaten bleiben erhalten:

  • 80Plus Platinum Zertifikat
  • 7 Jahre Garantie
  • 105°C zertifizierte japanische Elektrolyt-Kondensatoren.
  • DC-to-DC Design mit LLC-Technik
  • Voll-modular



Quelle: Eigene

Thomas Ludziarczyk

Stellvertretender Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.