Apple iOS bald mit neuer Standard-Suchmaschine?

Microsoft und Yahoo legen sich ins Zeug

Apple hat einen Vertrag mit Google abgeschlossen, der Google als Suchmaschine fest als Standard im mobilen System iOS bzw. Browser Safari verankert. Allerdings läuft das gemeinsame Abkommen, welches für den Browser Safari gilt, 2015 aus. Da Apple und Google erbitterte Gegner im Bereich für mobile Endgeräte sind, könnte es sein, dass Apple sich nun nach Alternativen umsieht. Das hoffen zumindest Microsoft und Yahoo, die ihre eigenen Suchmaschinen nur allzu gerne als Standard im Betriebssystem Apple iOS bzw. Browser Safari sehen würden.

Anzeige

Auch wenn es sich unwichtig anhören mag, dass eventuell bald eine neue Standard-Suchmaschine auf Apples Endgeräten Einzug halten könnte, ist dies für Yahoo und Microsoft mit Bing eine enorme Chance. Apples loyale Kundenbasis ist für andere Hersteller enorm interessant. Besonders Microsoft rechnet sich nun Chancen aus Google zu ersetzen, denn Apple nutzt Bing ohnehin bereits als Suchmaschine für Siri sowie Spotlight im OSX Yosemite.

Wie Apple sich entscheiden wird, dürfte aber sowohl davon abhängen, wie die Verhandlungen mit Google, Microsoft und Yahoo verlaufen als auch davon, was man für seine Kundschaft am vorteilhaftesten hält.

Quelle: TheInformation

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.