Apple plant neues iPhone mit 4 Zoll

Konzern denkt an Bildschirm-Puristen

Gerüchten aus Taiwan zufolge plant Apple für 2015 erneut die Veröffentlichung eines iPhones mit kleinerem Bildschirm: Die iPhone 6 bzw. 6 Plus warten mit jeweils 4,7 bzw. sogar 5,5 Zoll Diagonale auf. Nun hat diese Entscheidung Apples Kundenkreis zwar erweitert, ein Teil der loyalen Anhängerschaft des Konzerns wünscht sich aber händeringend kompaktere Modelle zurück. Diesem Wunsch wolle Apple nachkommen und deshalb nächstes Jahr erneut als Alternative ein iPhone mit 4 Zoll Bildschirmdiagonale auf den Markt bringen.

Anzeige

Erscheinen soll das nächste Apple iPhone mit 4 Zoll Diagonale in der zweiten Jahreshälfte 2015. Weitere Informationen zum geplanten Smartphone fehlen noch. Eventuell könnte Apple bei der Vermarktung ähnlich vorgehen wie beim iPhone 5C und die kompakte Version als Einstiegsmodell platzieren, das dann 2015 das Innenleben der iPhone 6 aus dem Jahr 2014 adaptiert.

Quelle: Feng

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.