Toshiba Portégé Z20t-B-103 mit LTE

2-in-1-Ultrabook mit 12,5 Zoll Diagonale

Toshiba hat sein neues 2-in-1-Ultrabook Portégé Z20t-B-103 mit LTE angekündit. Es dient Microsoft Windows 8.1 Pro mit 64-bit als Betriebssystem. Im Inneren werkeln ein Intel Core M-5Y51, Intel HD Grafik 5300, 4 GByte RAM und ein SSD mit 256 GByte Speicherplatz. Zu den Schnittstellen zählen unter anderem Micro-HDMI, Micro-USB, Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.0, zweimal USB 2.0, Gigabit LAN und besagtes LTE. Das Display mit 12,5 Zoll löst mit 1920 x 1080 Bildpunkten auf. Laut Toshiba arbeitet das Ultrabook lüfterlüs. Die Tastatur ist abnehmbar, so dass sich das Portégé Z20t-B-103 auch als Tablet verwenden lässt.

Anzeige

Außerdem stehen eine Kamera mit 5 sowie eine 1080p-Webcam zur Verfügung. Auch ein Trusted Platform Module für mehr Sicherheit ist integriert. Als unverbindliche Preisempfehlung des Toshiba Portégé Z20t-B-103 sind 1999 Euro genannt. Laut Hersteller sind Akkulaufzeiten von bis zu 17 Stunden möglich. Im Handel ist dieses 2-in-1-Ultrabook ab April 2015 zu haben.





Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.