Toshiba Satellite Click Mini L9W-B-102

2-in-1-Gerät im 8,9-Zoll-Format ab April verfügbar

Toshiba hat das Satellite Click Mini L9W-B-102 vorgestellt. Es handelt sich um ein neues 2-in-1-Gerät mit 8,9 Zoll Diagonale und 1920 x 1200 Bildpunkten als Auflösung. Erhältlich ist das Gadget, das sich sowohl als Tablet als auch als Notebook einsetzen lässt, ab April 2015 zur unverbindlichen Preisempfehlung von 399 Euro. Microsoft Windows 8.1 mit Bing ist als Betriebssystem vorinstalliert. Das Innenleben offenbart einen Intel Atom Z3735F, Intel HD Graphics, 2 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz.

Anzeige

Als Schnittstellen sind beim Satellite Click Mini L9W-B-102 Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, Wireless Display, Micro-HDMI, Micro-USB, microSD und an der andockbaren Tastatur zusätzlich USB 2.0 und ein SD-Kartenslot verbaut. Auch eine Webcam mit 2 und eine Hauptkamera mit 5 Megapixeln sind integriert. Die Abmessungen betragen 235 x 161 x 9,8 mm (Tablet) bzw. 235 x 170,6 x 19,9 mm (Notebook), während sich das Gewicht für das Tablet bei 470 Gramm bzw. beim Notebook bei 999 Gramm einspielt. Laut Toshiba hält der Akku bis zu 13 Stunden im Notebook-Modus durch. Wer das Gerät als Tablet verwendet, darf mit etwa sieben Stunden Laufzeit kalkulieren.

Toshiba hat angekündigt 2015 verstärkt auf derartige 2-in-1-Geräte setzen zu wollen. Somit dürfte das neue Satellite Click Mini L9W-B-102 erst der Anfang sein.



Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.