Erste Einblicke in das Apple iOS 8.4

Beta-Version steht Entwicklern bereits zur Verfügung

Apple hat heute die erste Beta-Version des Betriebssystems iOS 8.4 an registrierte Entwickler verteilt. Der aktuelle Build trägt die Versionsnr. „12H4074d“ und steht über das iOS Developer Center gemeinsam mit dem Xcode 6.4 Beta zum Herunterladen bereit. Als Neuerung der Firmware ist zum Beispiel eine neu gestaltete Musik-App hervorzuheben, die nun kleine Vorschaubilder der Künstler anzeigt und personalisierte Playlists anzeigt. Außerdem steht ein MiniPlayer bereit, ein neues Design für „Now Playing“ und erweiterte Suchoptionen, um Songs zu finden.

Anzeige

Auch das Apple iTunes Radio wurde generalüberholt. So kann man nun direkt auf seine zuletzt aufgerufenen Radiosender einfacher zugreifen. Noch enthält die Musik-App im Apple iOS 8.4 Beta jedoch zahlreiche Bugs, die es noch auszubügeln gilt. Etwa funktioniert es noch nicht, Siri zu nutzen, um das iTunes Radio zu steuern. Auch Streaming via AirPlay ist aktuell außer Funktion. Wann das Apple iOS 8.4 in der finalen Version für reguläre Nutzer erscheinen könnte, ist noch vollkommen offen. So wurde ja gerade erst das Apple iOS 8.3 freigegeben.

Quelle: MacRumors

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.