Gigabyte: Neues Mainboard GA-Z97X-Game Plus

Mit dem Intel-Sockel LGA1150 und grünen Highlights

Gigabyte hat das neue Mainboard Z97X-Game Plus vorgestellt. Das Board setzt auf das namensgebende Chipset Z97 sowie den Sockel LGA1150 für passende Prozessoren aus dem Hause Intel. Highlight des Boards ist auch die Farbgebung mit grünen Akzenten. An Bord sind vier Slots für DDR3-RAM und drei Ports für Karten mit PCI-Express 3.0 x16. Außerdem passen drei Erweiterungskarten mit PCI-Express 1x sowie ein Modell mit PCI ins Innere. Für Laufwerke steht noch einmal M.2 mit bis zu 10 GB/s zur Verfügung. Ein Interface für SATA-Express und viermal SATA3 runden die Anschlüsse ab.

Anzeige

Als externe Schnittstellen sind zu vermelden: zweimal PS/2, VGA, DVI, HDMI, viermal USB 3.0, viermal USB 2.0, Gigabit Ethernet und HD-Audio 7.1. Außerdem setzt Gigabyte auf dem Board auf das Killer E2200 NIC, AMP-UP Audio mit Kopfhörerverstärker und einen Realtek ALC1150 115dB SNR DAC.

Laut Gigabyte soll das Mainboard Z97X-Game Plus in Kürze im Handel erhältlich sein. Den Preis verschweigt der Hersteller noch.



Quelle: Gigabyte

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.