Logitech MX Anywhere 2 mit 1600 DPI

Drahtlose Bluetooth-Maus mit Darkfield-Sensor

Logitech hat seine neue Maus MX Anywhere 2 vorgestellt, die in den USA ab sofort für 80 US-Dollar zu haben ist. In Deutschland ist aktuell nur das Vorgängermodell für 79,99 Euro zu haben. Die Besonderheit dieses Eingabegeräts ist, dass es auch auf Glas funktioniert und dank Bluetooth drahtlos einsetzbar ist. Logitech bewirbt die kompakte MX Anywhere 2, anhand des Namens wenig überraschend, besonders für den mobilen Einsatz. Laut Hersteller lässt sich die Maus parallel mit bis zu drei anderen Geräten verbinden und dann per „Easy Switch“ übergangslos wechseln.

Anzeige

Für flüssige, präzise Bewegungen sorgt der Darkfield-Lasersensor mit 1600 DPI. Insgesamt sind fünf Tasten an Bord plus ein Scrollrad. Laut Logitech hält der Akku der MX Anywhere 2 ca. zwei Monate durch. Wann die Maus auch in Deutschland auf den Markt kommen könnte, ist derzeit noch offen.





Quelle: MacNN

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.