Huawei: Mitarbeiter bestätigt Arbeit an Nexus

Kooperation zwischen dem chinesischen Hersteller und Google

Ein Mitarbeiter Huaweis soll laut der International Business Times bestätigt haben, dass der chinesische Hersteller gemeinsam mit Google am nächsten Smartphone der Reihe Nexus tüftele. Man verschweigt zwar bewusst den Namen der Quelle, es handele sich laut der Zeitung aber um einen Angestellten von Huawei UK. Technische Details wollte der Mitarbeiter allerdings nicht nennen. Zuvor hatte Google im Rahmen seiner Nexus-Reihe bereits mit ASUS, HTC, LG, Motorola und Samsung kooperiert. Huawei ist somit nun erstmals mit von der Partie.

Anzeige

Zugleich verbleiben die Gerüchte, laut denen Google zeitgleich auch mit LG zusammen arbeite. Es ist also möglich, dass Huawei ein neues Nexus-Smartphone für die Mittelklasse vorbereitet, während LG erneut das High-End-Modell entwickeln dürfte. Offiziell enthalten sich aber sowohl Huawei als auch Google eines Kommentares. Erscheinen soll das neue Google Nexus im September 2015.

Quelle: InternationalBusinessTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.