ASUS ROG Poseidon GTX 980

High-End Grafikkarte mit Dual-Kühler für Luft & Wasser

Anzeige

Einleitung

Anwender, die Grafikkarten mit einer Wasserkühlung ausstatten möchten, müssen dafür in der Regel selbstständig einen entsprechenden Kühlkörper auf die Grafikkarte anbringen. Selbst wenn eine fertige Lösung gekauft wird, kann diese entsprechend nur in Gehäusen mit einer vorhandenen Wasserkühlung verbaut werden. ASUS schafft mit der ROG Poseidon GTX 980 eine Alternative und bietet die Karte mit einem DirectCU H2O Kühler an, der sowohl per Luft- als auch per Flüssigkühlung betrieben werden kann. Die Karte wird zudem leicht übertaktet ausgeliefert. Wie sie sich ansonsten schlägt, zeigen wir im diesem Test auf.


ASUS ROG Poseidon GTX 980

Die Spezifikationen der ASUS ROG Poseidon GTX 980 im Vergleich mit anderen Grafikkartenmodellen sind der folgenden Tabelle zu entnehmen.

Grafikkarte Nvidia ASUS Nvidia
GTX 980 ROG Poseidon GTX 980 GTX 980 Ti GTX Titan X
Grafikchip GM204-200 GM204-200 GM204-310 GM204-400
Fertigung 28 nm 28 nm 28 nm 28 nm
Shader-Einheiten 2048 2048 2816 3072
Textureinheiten 128 128 176 192
ROPs 64 64 96 96
Chiptakt Base/Boost
1126/1216 MHz
Base/Boost
1178/1279 MHz
Base/Boost
1000/1076 MHz
Base/Boost
1006/1152 MHz
RAM-Schnittstelle 256 bit 256 bit 384 bit 384 bit
Speichertakt 1752 MHz 1752 MHz 1752 MHz 1752 MHz
Speicher 4 GByte GDDR5 4 GByte GDDR5 6 GByte GDDR5 12 GByte GDDR5
max. TDP 165 Watt ? 250 Watt 250 Watt
Preis ab ca. € 490 € 620 € 690 € 1000
Stand: 22.06.2015

Die doppelte Kühlung mit einer potenten Luftkühlung und der Möglichkeit, die Grafikkarte in ein Wasserkühlungssystem einbauen zu können, lässt sich der Hersteller gut bezahlen und verlangt stolze 130 Euro mehr als für eine Standard GeForce GTX 980 auf den Tisch gelegt werden müssen.

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.