LG G4: Keine Pläne für Google Android 5.1.1

Hersteller hat kein Update in petto

Der südkoreanische Hersteller LG hat via Facebook bestätigt, dass es aktuell keine Pläne für ein Update auf Google Android 5.1.1 gibt – jedenfalls weder am LG G3 noch am aktuellen LG G4. Das schließt natürlich nicht aus, dass sich diese Pläne noch ändern könnten. Vielleicht überspringt LG jedoch auch Version 5.1.1 und fokussiert sich direkt auf das kommende Google Android M. Es wäre nicht das erste Mal, dass ein Smartphone-Anbieter auf diese Weise verfährt. Samsung dagegen hatte zuletzt seine Samsung Galaxy S6 / S6 Edge mit Google Android 5.1.1 versorgt.

Anzeige

Aktuell operiert das LG G4 mit Google Android 5.1, während das LG G3 mit Version 5.0 auskommt. Zudem steht aktuell noch das neue Modell G4 Pro in den Startlöchern, das angeblich als SoC den brandneuen Qualcomm Snapdragon 820 einsetzen könnte.

Quelle: GSMArena

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.