Intel Skylake am 5. August auf der Gamescom

Auch Vorstellung des neuen Chipsatzes Z170

Aus China verstärken sich aktuell die Meldungen, laut denen Intel am 5. August 2015 auf der Spielemesse Gamescom in Köln die neuen Prozessoren der Reihe Skylake vorstellen werde. Gleichzeitig werde Intel laut Quellen auch die neuen Chipsätze Z170 präsentieren. Allerdings wolle Intel angeblich zunächst nur die neuen CPUs Core i7 6700K und Core i5 6600K im Detail vorstellen. Die restlichen Modelle, wie die durchgesickerten Core i7 6700, Core i7 6700T, Core i5 6600, Core i5 6600T, Core i5 6400 sowie Core i5 6400T folgen vermutlich erst vier Wochen später auf der IFA in Berlin.

Anzeige

Selbiges gelte auch für die weiteren Chipsätze H170, Q170, Q150, B150 und H110. Dagegen sollen die Notebook-Varianten der Intel Skylake im ersten Quartal 2016 folgen.

Intel Skylake bietet Unterstützung für DDR4-RAM und benötigt den neuen Sockel LGA 1151. Weitere Neuerungen der Plattform sind Gigabit-Wi-Fi sowie SATA-Express. Neben der Leistung hat sich auch die Energieeffizienz pro Takt verbessert. Am höchsten fällt der Leistungssprung allerdings nicht bei den CPU- sondern den integrierten Grafikkernen der Reihe Iris Pro aus. Jene bieten laut ersten Benchmarks bis zu 50 % mehr Leistung als Intels aktuelle Lösungen.

Quelle: BenchLife

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.