FCC zertifiziert neue Version von Google Glass

"GG1" mit 2,4- und 5-GHz-Wi-Fi

Die amerikanische FCC hat ein noch unbekanntes neues Produkt aus dem Hause Google zertifiziert. Der Modellname „GG1“ könnte für eine Art „Google Glass 1“, also eine neue Revision der Augmented-Reality-Brille, stehen. Leider hat die FCC dieses Gadget keiner eindeutigen Kategorie zugeordnet und man bezeichnet es lediglich als „BLUETOOTH & DTS/UNII a/b/g/n/ac“. An Bord sind die Schnittstellen Wi-Fi 802.11 ac mit 2,4 bzw. 5 GHz sowie Bluetooth LE. Der Akku ist fest verbaut und es gehören zum Lieferumfang ein Lade- sowie ein USB-Kabel.

Anzeige

Ob es sich bei dem durch die FCC zertifizierten Produkt nun wirklich um eine Revision von Google Glass oder ein völlig anderes Produkt handelt, ist offen. Sowohl Google als auch die FCC geben sich jedenfalls alle Mühe Geheimhaltung zu wahren. Auf eine neue Google Glass deuten jedenfalls auch der besagte Akku sowie Hinweise seitens der FCC hin, dass man die genauen E-Labels zur Beschreibung nur via Swipe aufrufen könnte – das schließt im Grunde einen neuen Chromecast aus.

Vermutlich erfahren wir in den nächsten Wochen mehr. Bereits im April gab es Gerüchte um eine vermeintliche, neue Revision der Google Glass. Vielleicht bewahrheiten sie sich jetzt verspätet.

Quelle: DroidLife

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.