Samsung Galaxy S6 Edge+ mit 4 GByte RAM bestätigt

Benchmark GeekBench nennt Daten des "Samsung SM-G928F"

Erst vor zwei Tagen hatten wir über das Samsung Galaxy S6 Edge+ mit voraussichtlich 4 GByte RAM berichtet. Jetzt verdichten sich die Gerüchte zum aufgestockten Arbeitsspeicher des Smartphones – das reguläre S6 Edge muss noch mit 3 GByte auskommen. So taucht im mobilen Benchmark GeekBench das Modell „Samsung SM-G928F“ auf, welches klar mit 4 GByte RAM ausgewiesen wird und dem Galaxy S6 Edge+ entsprechen sollte. Spannenderweise lassen die Benchmark-Ergebnisse parallel einige vorherige Gerüchte zur weiteren Ausstattung des S6 Edge+ verpuffen.

Anzeige

So nutzt das Samsung Galaxy S6 Edge+ alias Modell „SM-G928F“ nicht etwa ein höherwertiges bzw. höher getaktetes SoC, sondern den gleichen Exynos 7420 mit 1,5 GHz Takt wie im regulären Edge. Als Betriebssystem dient laut GeekBench wenig überraschend Google Android 5.1.1. Übrigens erreicht das Smartphone Punktzahlen von 1463 (Single-Core) bzw. 4947 (Multi-Core) Punkten.

Offizielles zum Samsung Galaxy S6 Edge+ erfahren wir voraussichtlich am 13. August 2015. Dann sollten die Südkoreaner das neue Smartphone vorstellen.

Quelle: GeekBench

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.