Alte 3DMark Vollversionen kostenlos

Benchmarks von 3DMark99 bis 3DMark06 ab jetzt frei verfügbar

Die Entwickler von Futuremark haben den Support einiger älterer Benchmarks eingestellt und bieten diese nun als Vollversionen kostenlos zum Download an. Zum Test von aktueller Hardware sind Programme wie 3DMark2001 oder PCMark04 nicht mehr geeignet, wie Futuremark betont, aber wer die Vollversion nie hatte, mag sie sich vielleicht nochmal anschauen – insbesondere die Demo-Modi.

Anzeige

Die kostenlos angebotenen Benchmark-Vollversionen sind:

  • 3DMark
    • 3DMark06 (DirectX 9 Shader Model 3, PhysX)
    • 3DMark05 (DirectX 9c)
    • 3DMark03 (DirectX 9)
    • 3DMark2001 (DirectX 8 und 8.1)
    • 3DMark2000 (DirectX 7)
    • 3DMark99 (DirectX 6)
  • PCMark
    • PCMark05 (ausgerichtet auf Windows XP)
    • PCMark04 (für Windows 2000 und XP)
    • PCMark2002 (für Windows 98 bis XP)
  • Peacekeeper (Browser Performance)
  • XL-R8R (Test mit Vorschlägen für Hardware-Upgrades basierend auf 3DMark2000)
  • Video2000 (Videostream Test)

Man findet die Download-Links zu den einzelnen Benchmarks direkt bei Futuremark.

Futuremark warnt, dass die alten Benchmarks möglicherweise nicht mehr auf aktuellen Betriebssystemen laufen und die eventuell zugrunde liegenden Online-Dienste teilweise auch eingestellt wurden. Für moderne Hardware bzw. Geräte werden die aktuellen Versionen von 3DMark und PCMark empfohlen.

Quelle: Futuremark

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.