GP8S EMP & H809 LED für weniger als 100 Euro

Zwei Projektoren für Einsteiger sind vergünstigt zu haben

Aktuell sind zwei Einstiegs-Projektoren verhältnismäßig günstig zu haben, so dass sich für Gelegenheits-Multimedia-Nutzer vielleicht der Kauf lohnen könnte: Zum einen wäre da als höherwertiges Modell der H809 LED-Projektor. Dieser Beamer wartet mit einer Auflösung von 800 x 600 Bildpunkten auf. Klar, das ist in Zeiten von Full HD (1920 x 1080 Bildpunkte) bzw. Ultra HD (3840 x 2160 Bildpunkte) nicht mehr sonderlich beeindruckend, doch für viele Anwendungszwecke reicht das locker aus. Zumal sich die verhältnismäßig niedrige Auflösung natürlich auch im Preis wiederspiegelt.

Anzeige

So kostet der H809 LED-Projektor regulär 77,75 Euro inkl. Versandkosten von China nach Deutschland. Setzt man wiederum den Rabattcode „GBH809“ beim Anbieter GearBest ein, fällt der Preis allerdings auf 70,09 Euro. Nur die Einfuhrumsatzsteuer von 19 %, welche in Deutschland anfallen wird, sollte man noch im Kopf behalten.

Für den genannten Preis erhält man einen Projektor mit Kartenlesegerät sowie Anschlüssen für USB, HDMI, AV und VGA. Der Hersteller nennt eine Helligkeit von maximal 1000 Lumen und einen Kontrast von 1000:1. Externe Zuspielgeräte kann man zwar über die genannten Ports ankoppeln, etwa einen DVD-Player, doch der H809 kann auch direkt von USB-Sticks oder Speicherkarten Dateien lesen.

Die Lebensdauer der LED-Lampe beträgt ca. 20.000 Stunden. Inhalte lassen sich dabei sowohl in 16:9 als auch 4:3 projizieren. Durch manuelle Regelung des Fokus lassen sich Diagonalen von bis zu maximal 150 Zoll erzeugen. Als minimalen bzw. maximalen Abstand zur Projektionsfläche gibt der Hersteller wiederum 1,07 bis 4,10 Meter an. Der H809 LED-Projektor wiegt etwa 892 Gramm und misst 21 x 16,2 x 8 cm. Im Lieferumfang sind neben dem Gerät selbst noch eine Fernbedienung mit Infrarot, ein AV-Kabel, ein Netzeil, eine Schutzklappe für die Linse sowie eine englischsprachige Anleitung enthalten.

Es folgt der noch etwas preisgünstigere GP8S Mini EMP für regulär 42,76 Euro. Derzeit ist das Gerät jedoch mit dem Coupon „GBGP8S“ bereits für 40,60 Euro bei GearBest aus China inkl. Versandkosten bestellbar. Auch hier sollte man noch 19 % Einfuhrumsatzsteuer im Kopf behalten. Zur Ausstattung gehört eine Auflösung von 480 x 320 Bildpunkten, zweimal die Schnittstelle HDMI, USB und ein Kartenslot. Die Helligkeit beträgt 100 Lumen. Auch dieser Projektor kann Inhalte sowohl in 4:3 als auch 16:9 projizieren. Dateien von USB-Medien oder Speicherkarten lassen sich in folgenden Formaten abrufen: JPEG, BMP, GIF, PNG, TIF (Bilder); MP3, WMA, AAC, FLAC, APE (Audio); RMVB, RM, AVI, WMV, FLV (Video).

Der GP8S Mini EMP wiegt 441 Gramm und misst 16 x 12 x 6 cm. Im Lieferumfang sind in diesem Fall ein Netzteil, ein AV-Kabel, eine Infrarot-Fernbedienung sowie abermals eine englischsprachige Anleitung enthalten. Vielleicht lohnt sich dieser Projektor ja als kompaktes bzw. günstiges Einstiegsmodell für einige Anwender.







Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.