Probleme mit GeForce 364.72

Könnte vermutlich sogar manche Grafikkarte gekillt haben

Anfang dieser Woche hat Nvidia die GeForce 364.72 Grafiktreiber herausgebracht, aber mittlerweile melden einige Anwender massive Probleme damit. Plötzlich kommt es zum Systemstillstand – oft beim Abspielen eines Videos – und nach einem Reset startet Windows nicht mehr. Manche befürchten gar Defekte an der Grafikkarte.

Anzeige

Im offiziellen GeForce-Forum von Nvidia (und auch bei Reddit) gibt es einige Berichte mit diesen Problemen – auf verschiedenen Grafikkarten. Das System startet nur noch im abgesicherten Modus und ein Treiber lässt sich nicht mehr erfolgreich installieren, auch nicht mit frischem Windows. Sogar ältere Treiber scheinen in manchen Fällen nicht mehr zu funktionieren, was auf einen Hardware-Fehler hindeutet.
Allerdings sind das nur Berichte vereinzelter Anwender, bei vielen anderen arbeiten die WHQL-zertifizierten GeForce 364.72 Grafiktreiber wohl problemlos.

Anfang März gab es erst Probleme mit dem ebenfalls WHQL-zertifizierten GeForce 364.47 Treiber-Update, den Nvidia nach wenigen Tagen zurückziehen und durch den GeForce 364.51 ersetzen musste.

Quelle: GeForce Forum

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.