Chuwi: Tablets mit Windows 10 für 80 – 230 Euro

Hi12, Vi8 und HiBook 2-in-1 sind aktuell günstiger erhältlich

Speziell auf dem chinesischen Markt gibt es verhältnismäßig günstige Tablets mit dem Betriebssystem Microsoft Windows 10 zuhauf. Kein Wunder, dass die Geräte als Importe auch in Deutschland recht beliebt sind. Zunächst wäre da etwa das Chuwi Hi12 mit 12 Zoll Diagonale und 2.160 x 1.440 Bildpunkten, einem Intel Atom-X5 Z8300 (Cherry Trail), 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz. Dieses Tablet ist derzeit bei unserem Partnershop GearBest für gerade einmal 227,21 Euro bestellbar.

Anzeige

Via microSD-Speicherkarte lässt sich die Kapazität des Chuwi Hi12 um bis zu 128 GByte erweitern. Der Akku kommt auf 11.000 mAh und soll somit lange Laufzeiten ermöglichen. Außerdem sind eine Webcam mit 2 und eine Hauptkamera mit 5 Megapixeln integriert. Als Schnittstellen nennt Chuwi unter anderem Bluetooth 4.0, HDMI, Wi-Fi 802.11 b/g/n, USB 2.0 / 3.0 und 3G über einen externen Dongle.

Noch etwas preisgünstiger ist das Chuwi HiBook mit 10,1 Zoll und 1.920 x 1.200 Bildpunkten. Hier sind ab Werk sowohl Windows 10 als auch Android 5.1 vorinstalliert, denn es handelt sich um ein Dual-Boot-Tablet. Im Inneren werkeln erneut ein Intel Atom-X5 Z8300, 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz. Abermals ist der Speicherplatz nachträglich erweiterbar – in diesem Fall um bis zu 64 GByte via Speicherkarte. Die Kameras bieten erneut 2 (Front) bzw. 5 (Rear) Megapixel. In diesem Fall kommt der Akku auf 6.600 mAh. Als Besonderheit nutzt Chuwi trotz des günstigen Preises ein Metallgehäuse. Als Preis sind temporär bei GearBest 163,57 Euro festgesetzt. Das Angebot ist allerdings limitiert.

Als drittes Tablet von Chuwi ist da noch das Vi8 Plus. Hier handelt es sich um ein Modell mit 8 Zoll Diagonale und 1.280 x 800 Bildpunkten als Auflösung. Erneut werkelt im Inneren der Intel Atom-X5 Z8300. 2 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz (erweiterbar um bis zu 64 GByte) zählen ebenfalls zur Ausstattung. Wie bei den anderen beiden Tablets dient Windows 10 als OS. Laut Herstellerangaben ist neben den üblichen Verdächtigen wie Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n, HDMI 1.4 und Co. bereits USB Type-C als Schnittstelle integriert. Dieses Tablet wechselt derzeit für 79,01 Euro den Besitzer.

Als Alternative bietet sich aber auch das Chuwi Hi8 Pro zu einem ähnlichen Preis an: Dieses Tablet kostet 75,37 Euro und bietet erneut 8 Zoll Diagonale, 1.920 x 1.200 Bildpunkte, einen Intel Atom-X5 Z8300, 2 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz.

Bei GearBest gibt es nämlich noch bis zum 9. Mai einen Chuwi-Sale mit mehreren, teilnehmenden Geräten. Eine Übersicht ist auf diese Landing-Page zu finden. Es könnte sich also auch allgemein das Stöbern lohnen. Sobald die Chuwi-Angebote ausgelaufen sind, geht es übrigens mit Cube (9. bis 16. Mai) und anschließend mit Onda (16. bis 23. Mai) weiter.








Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.