Lenovo Phab2 Pro: Fokus auf Augmented Reality

Smartphone

Das Lenovo Phab2 Pro ist ein neues Smartphone, das mit einigen Besonderheiten Kunden locken soll: Es handelt sich hier um das erste Tango-Smartphone, wie Google selbst bestätigt. Tango ist Googles Augmented-Reality-Plattform. Für die USA ist bereits der Preis von 499,99 US-Dollar für dieses Modell genannt. Ob und wann das Lenovo Phab2 Pro auch Europa erreichen wird, ist derzeit offen. 35 passende Augmented-Reality-Apps stehen für das Gerät bereits über den offiziellen Play Store stramm. Als Hardware dient unter anderem ein Bildschirm mit 6,4 Zoll und 2.560 x 1.440 Bildpunkten.

Anzeige

Zu den weiteren Spezifikationen des Smartphones zählen der SoC Qualcomm Snapdragon 652 mit acht Kernen und der GPU Adreno 510, 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz – erweiterbar via microSD. Die Hauptkamera arbeitet mit 16 und die Frontkamera mit 8 Megapixeln. Als Betriebssystem dient ab Werk Android 6.0.

Zu den Augmented-Reality-Features zählt etwa die Möglichkeit Gegenstände zu messen oder zu visualisieren, wie sich neue Möbel daheim machen könnten. Auch das Spielen mit virtuellen Haustieren oder zeichnen in der erweiterten Realität ist möglich. Man darf gespannt sein, wie die AR-Funktionen des ersten Tango-Smartphones, des Lenovo Phab2 Pro, nun bei der Community ankommen.

Quelle: Google

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.