Smartphone mit vier Kameras

LeEco X10: 5,5''-QHD-Display und Dual-Kameras vorne & hinten

Dual-Kameras werden immer mehr zum Standard für High-End Smartphones und teilweise sogar für die Mittelklasse. Meistens werden die doppelten Linsen für die Hauptkamera auf der Rückseite des Handys eingesetzt, aber das kommende LeEco X10 soll die Dual-Kameras sogar für Haupt- und Selfiecam verwenden. Das soll die Bildqualität in allen Lebenslagen verbessern.

Anzeige

Diese Informationen gehen aus einem Eintrag im Online-Benchmark GFXBench hervor. Dort ist das neue LeEco X10 unter dem Codenamen „x85x“ gelistet und verrät einige technische Details. Dieses Smartphone soll mit einem 5,5 Zoll großen Display und einer Auflösung von 1440×2560 Pixel kommen (QuadHD). Als Basis dient der Qualcomm Snapdragon 820 mit vier Kernen, das SoC-Flaggschiff des vergangenen Jahres. Als Speichervarianten sind zwei Modelle vrogesehen: einmal mit 4 GByte Hauptspeicher und 32 GByte Speicherplatz sowie einmal mit 6 GByte RAM und 64 GByte ROM.
Die Dual-Kamera auf der Rückseite besitzt Sensoren mit jeweils 13 Megapixel, die Videos in 4K (3840×2160)aufzeichnen und Bilder mit einer Auflösung von 4128×3096 Pixel einfangen können. Für Selfies gibt es sogar zwei 16-Megapixel-Sensoren, die Videos aber „nur“ in FullHD (1920×1080), Bilder allerdings sogar mit 4640×3480 Pixel aufnehmen können. Dieses Quad-Kamera-Setup könnte Anwendern sogar 360-Grad-Rundum-Videos ermöglichen.
Als Betriebssystem ist leider noch kein Android 7.0 (Nougat) Betriebssystem vorgesehen, das LeEco X10 lief beim Benchmark noch mit Android 6.0.1 (Marshmallow), aber das kann sich bis zur offiziellen Einführung auch noch ändern.

Es gab zuvor schon mal Berichte über die technische Zertifizierung eines „Le X850“ mit zwei Dual-Kameras in China, aber dieses Modell war 5,7 Zoll groß und soll mit einem Snapdragon 821 kommen. Möglicherweise plant LeEco aber auch zwei verschiedene Smartphones mit vier Kameras.

Dual-Kamera
Details zum LeEco X10

Quelle: AndroidHeadlines

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.