Archos kündigt 55 Graphite und 50 Graphite für Einsteiger an

Beide Smartphones erscheinen direkt mit Android 7.0

Der französische Hersteller Archos hat schon vor dem Mobile World Congress 2017 zwei neue Smartphones vorgestellt. Es handelt sich um die beiden Einstiegsgeräte 55 Graphite und 50 Graphite. Beide Geräte setzen ab Werk auf Android 7.0 (Nougat) als Betriebssystem und bieten einen Anschluss für USB Typ-C. Auch Fingerabdruckscanner sind in beiden Fällen vorhanden.

Anzeige

Dabei bietet das Archos Graphite 55 einen Bildschirm mit 5,5 Zoll und 1.280 x 720 Bildpunkten, den SoC MediaTek MT6737 mit vier Kernen und 1,5 GHz Takt sowie 2 GByte RAM plus 16 GByte Speicherplatz – erweiterbar via microSD um bis zu 128 GB. Zudem sind eine Hauptkamera mit 13 plus 2 sowie eine Webcam mit 5 Megapixeln an Bord. Bei der Hauptkamera soll die Dual-Kamera durch den zusätzlichen 2-Megapixel-Sensor schärfere Fotos liefern. Für den Akku nennt Archos 3.000 mAh.

Es folgt das etwas schwächere Archos 50 Graphite mit 5 Zoll Diagonale, abermals 720p als Auflösung und 1 GByte Speicherplatz. Die restlichen technischen Daten sind zum großen Bruder identisch.

Archos wird die 55 Graphite und 50 Graphite auch auf dem Mobile World Congress 2017 vorführen. Auf dem Markt sollen sie voraussichtlich ab Juni 2017 erhältlich sein.

Quelle: GSMArena

André Westphal

Redakteur

2 Antworten

  1. 25. Februar 2017

    […] (Orginal – Story lesen…) […]

  2. 25. Februar 2017

    […] Dabei bietet das Archos Graphite 55 einen Bildschirm mit 5,5 Zoll und 1.280 x 720 Bildpunkten, den SoC MediaTek MT6737 mit vier … (Orginal – Story lesen…) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.