LeEco Le Max 2 mit Snapdragon 820 für weniger als 175 Euro

Smartphone mit 4 GB RAM und Quad HD ist vergünstigt zu haben

Aktuell ist das LeEco (ehemals LeTV)  Le Max 2 aus dem Jahr 2016 zu einem sehr günstigen Preis zu haben. Das Smartphone integriert einen IPS-Bildschirm mit 5,7 Zoll Diagonale und 2.560 x 1.440 Bildpunkten (Quad HD) sowie auch einen Fingerabdruckscanner an der Rückseite des Geräts. Für Power sorgt der SoC Qualcomm Snapdragon 820 mit vier Kernen, 2,15 GHz Takt und der GPU Adreno 530. Dieser SoC steckte letztes Jahr in vielen High-End-Smartphones und bietet immer noch ausreichend Leistung selbst für anspruchsvolleres Mobile Gaming.

Anzeige

Dem Prozessor stehen 4 GByte RAM plus 32 GByte Speicherplatz zur Seite. Für die Kameras nennt LeEco Auflösungen von 21 Megapixel (Haupt-) und 8 Megapixel (Frontkamera). Die Hauptkamera des LeEco Le Max 2 kann auch Videos in 4K aufzeichnen. Als Betriebssystem fungiert ab Werk Android 6.0. Hier zeigt sich dann auch ein kleines Manko, denn um Android 7.0 oder neuer auf das Smartphone zu hieven, muss man sich mit anderen Lösungen wie LineageOS behelfen – entsprechende Builds gibt es aber. Natürlich kann man sich auch auf die üblichen Schnittstellen verlassen: GPS, Bluetooth 4.2, Dual-SIM, 4G LTE, Infrarot, 3,5-mm-Audio, USB Typ-C und Wi-Fi 802.11 ac. Leider fehlt ein Slot für microSD-Speicherkarten, so dass es beim vorhandenen Speicherplatz bleibt.

Für den Akku nennt LeEco eine Kapazität von 3.100 mAh. Im Lieferumfang des LeEco Le Meax 2 sind auch ein Netzteil, ein USB-Kabel plus eine SIM-Nadel enthalten. Das mobile Endgerät misst 15,68 x 7,76 x 0,8 cm bei einem Gewicht von etwa 185 Gramm. Aktuell kostet das LeEco Le Max 2 173,43 Euro inkl. Versandkosten nach Deutschland in der Global Version. Um jenen Preis zu erreichen, muss im Warenkorb nur der Code „LeTVGBF“ eingegeben werden.

Kleine Anmerkung: Das LeEco Le Max 2 lohnt sich vermutlich besonders für Anwender die gerne Google Cardboard antesten wollen. Denn das Smartphone bietet nicht nur eine dafür prädestinierte Auflösung von 2.560 x 1.440 Bildpunkten, sondern auch ein Gyroskop. Zu beachten ist insgesamt nur, dass das Le Max 2 aus Hong Kong verschickt wird, so dass Einfuhrumsatzsteuern und Zollgebühren anfallen könnten. Wer das vermeiden möchte, sollte bei GearBest „Germany Express“ als Versandart wählen. Dann wickelt GearBest die Einfuhr nach Deutschland ab, was nur einen kleinen Aufpreis kostet.

André Westphal

Redakteur

8 Antworten

  1. S.E. sagt:

    Vorsicht ich würde da nicht Kaufen, schreiben Preise die sie nachträglich erhöhen und buchen diese von der Kreditkarte ab ohne Information.
    Schicken leere bestätigungs Mails.
    Gehen nicht auf Fragen ein sondern schreiben ein allgemeines blabla wo man nichts mit anfangen kann.

    Verkaufen Globale Versionen ohne LTE Band 20 ??? Also für Deutschland untauglich !!!

    • Naja „Global Version“ ist nicht automatisch mit Band 20 gleichzusetzen. Im Prinzip heißt das nur eine Version für außerhalb von China. Außerdem kann damit auch nur das vorinstallierte ROM gemeint sein. Dies muss man natürlich im Einzelfall vor einem Kauf genau prüfen, sonst kann man natürlich das blaue Wunder überlegen.

      Ein gewisses Interesse für das Thema gehört aber auch dazu. Falls das nicht vorhanden ist sollte man von einem Kauf sowieso absehen und lieber zu den hiesigen Modellen greifen…

    • S.E. sagt:

      Warum schreibt ihr das dann nicht in euren Bericht das es kein B20 hat ?

    • Da nicht erwähnt wurde, dass Band 20 unterstützt wird, dachte der Kollege wohl, dass sich der Leser das logisch schlussfolgern kann.

  2. Ute Dohrs sagt:

    Hallo !

    Ich finde dort leider keine Option „Germany Express“.
    Leider passiert das immer wieder auf vielen Websides, dass Kaufempfehlungen für GearBest gegeben werden und die empfohlene Versandart garnicht vorhanden ist.
    Um Verwirrung zu vermeiden wäre es nett, die exakte Bezeichnung der vorhandenen Lieferart anzugeben !

  3. André Westphal sagt:

    Ich schreibe immer explizit dazu, wenn es LTE Band 20 hat – sonst kann man als Standard bei den chinesischen Importen halt immer davon ausgehen, dass es nicht dabei ist. Wie Tobi schon meinte, gehe ich immer auch ein bissl davon aus, dass sich eher Leute an einen Import wagen, die sich ein wenig mit den chinesischen Dingern beschäftigt. Ich kann das aber auch in Zukunft nochmal vermerken, also auch ansagen, wenn es explizit nicht dabei ist :-).

    Bei GearBest habe ich übrigens schon selbst ganz normal privat bestellt und bei mir klappt es in beiden Fällen ohne Probleme oder irgendwelche Querelen – ich hatte sogar den Kundendienst angeschrieben, weil eine Bestellung irgendwie in zwei Lieferungen aufgeteilt wurde und für mich nicht klar ersichtlich war, dass ein Artikel nachgeschickt wird. Da kam dann aber schnell eine Antwort mit Angaben zur Wartezeit oder der Option zu stornieren.

    Also vermutlich kann man da, wie bei jedem Händler, Glück und Pech haben :-).

  1. 24. Mai 2017

    […] Aktuell ist das LeEco (ehemals LeTV) Le Max 2 aus dem Jahr 2016 zu einem sehr günstigen Preis zu haben. Das Smartphone … (Orginal – Story lesen…) […]

  2. 24. Mai 2017

    […] Aktuell ist das LeEco (ehemals LeTV) Le Max 2 aus dem Jahr 2016 zu einem sehr günstigen Preis zu haben. Das Smartphone … (Orginal – Story lesen…) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.