Erste GeForce GTX 1070 Ti aufgetaucht

"Gigabyte GTX 1070 Ti Gaming" mit drei Lüftern (WindForce 3X)

Von der nächste Woche erwarteten GeForce GTX 1070 Ti wird es wohl kein Referenzmodell (Founders Edition) geben, aber jetzt ist bereits eine Hersteller-Variante aufgetaucht. Es handelt sich dabei angeblich um die „Gigabyte GTX 1070 Ti Gaming“ im typischen „WindForce 3X“ Design dieses Herstellers mit drei Lüftern, aber nähere Angaben zu den Spezifikationen fehlen noch.

Anzeige

Die Gigabyte GTX 1070 Ti Gaming kommt mit einem 8-Pin Stromanschluss für die direkte Versorgung vom Netzteil, einer Backplate zur Verbesserung der Kühlung sowie fünf Monitoranschlüssen: einmal DVI, einmal HDMI und dreimal DisplayPort. Der Dual-Slot Kühler verfügt oben über ein „Fan Stop“ Logo, was darauf hindeutet, dass die Lüfter bei niedrigen Chiptemperaturen bzw. geringer Belastung der Grafikkarte anhalten für passiven und damit geräuschlosen Betrieb.
Bei den Bildern handelt es sich definitiv nicht um die bisherige „Gigabyte GTX 1070 Gaming“ ohne Ti, denn die neue GTX 1070 Ti kommt mit einer kürzeren Platine und etwas anderem Kühlkörper, wie im Vergleich der Draufsicht zu erkennen ist.

Unklar bleiben weiterhin die Infos über ein möglicherweise eingebautes Overclocking-Limit sowie Vorgaben von Nvidia, keine bereits ab Werk übertakteten GeForce GTX 1070 Ti in den Handel zu bringen, um nicht die Verkäufe der darüber positionierten GTX 1080 zu kannibalisieren.
Interessanterweise spricht die Quelle zwar von der „Gigabyte GTX 1070 Ti Gaming“, aber die Bilder tragen Dateinamen wie „GIGABYTE-GTX-1070-Ti-GAMING-OC“, was wiederum auf eine ab Werk übertaktete Variante hindeuten könnte.

Wenn Nvidia die GeForce GTX 1070 Ti am 26. Oktober offiziell präsentiert bzw. spätestens Anfang November, wenn die entsprechenden Grafikkarten in den Handel kommen, werden wir mehr wissen.

Quelle: videocardz.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.