GeForce GTX 1070 Ti angeblich am 26.10.

Neue Nvidia High-End Grafikkarte wohl ab Anfang Novemer für $400 erhältlich

GeForce GTX 1070

Nach den letzten Informationen scheint die neue GeForce GTX 1070 Ti etwas früher als erwartet vorgestellt zu werden, nämlich am 26. Oktober. Zuvor war man von einigen Tagen später – zu Halloween – oder Anfang November ausgegangen. Allerdings dürfte am 26.10. nur die offizielle Einführung sein und man rechnet mit der Verfügbarkeit im Handel erst eine Woche später.

Anzeige

Demnach werden die Spezifikationen und Benchmarks offiziell am 26. Oktober veröffentlicht werden, aber kaufen kann man die neue High-End Grafikkarte von Nvidia erst ab dem 2. Novemer.
Als Preis werden derzeit 400 US-Dollar gehandelt, um wie erwartet die Lücke zwischen GeForce GTX 1070 und GTX 1080 zu schließen sowie einen attraktiven Konkurrenten zur AMD Radeon RX Vega 56 präsentieren zu können. Letztere ist schneller als die bisherige GeForce GTX 1070, aber kostet derzeit immer noch mindestens 500 Euro, obwohl der Listenpreis von AMD offiziell $399 beträgt.

Die zuvor bereits in Asien durchgesickerten Spezifikationen wurden erneut bestätigt, d.h. die GeForce GTX 1070 Ti basiert auf dem GP106 Grafikchip mit 2432 CUDA-Kernen bzw. Shader-Einheiten sowie 8 GByte GDDR5-Grafikspeicher, der wie gewohnt über eine 256 bit breite Schnttstelle an die eigentliche GPU angebunden ist.

Die folgende Tabelle gibt einen kurzen Überblick über die GeForce High-End Grafikkarten von Nvidia.

Angebliche GeForce GTX 1070 Ti Spezifikationen (Stand: 2.10.2017)
Nvidia GeForce GTX 1080 Ti GTX 1080 GTX 1070 Ti GTX 1070
Shader Einheiten 3584 2560 2432 1920
Textureinheiten 224 160 152 120
ROPs 88 64 64 64
Basistakt 1480 MHz 1607 MHz 1607 MHz 1506 MHz
Boost-Takt 1582 MHz 1733 MHz 1683 MHz 1683 MHz
Speichertakt 1375 MHz 1250/1375 MHz 2000 MHz 2000 MHz
Speicher 11 GB GDDR5X 8 GB GDDR5X 8 GB GDDR5 8 GB GDDR5
RAM-Interface 352 bit 256 bit 256 bit 256 bit
TDP 250 Watt 180 Watt 180 Watt 150 Watt

Quelle: Nordic Hardware

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.