Radeon RX 560 in zwei Versionen

Mit 896 statt 1024 Shader-Einheiten, aber ohne Kennzeichnung

Im April dieses Jahres hatte AMD die Radeon RX 560 vorgestellt, die u.a. mit 16 Compute-Units und damit 1024 Shader-Einheiten aufwarten kann. Mittlerweile gibt es die Radeon RX 560 auch mit nur 14 Compute-Units (896 Shader), was den Spezifikationen des Vorgängers, der Radeon RX 460 entspricht. Das Problem: Viele Hersteller machen den Unterschied nicht deutlich.

Anzeige

So gibt es z.B. die Sapphire Pulse Radeon RX 560 4GD5 gleich zweimal und den Unterschied kann man nur sehen, wenn man in die Spezifikationen schaut. Dort gibt es dann zwei verschiedene Modelle: 11267-00 und 11267-18. Diese beiden differieren allerdings nicht nur bei den Shader-Einheiten, sondern auch bei den Taktraten und den Textureinheiten, kommen aber beide mit 16 ROPs und 4 GByte GDDR5-Speicher. Gleiches gilt übrigens auch für die 2-GByte-Versionen der Radeon RX 560 von Sapphire, die sich ebenfals nur im Produktcode unterscheiden (11267-02 und 11267-19).
Bei anderen Herstellern wie ASUS sieht es ähnlich aus.

Manche Preisvergleichsdienste sind inzwischen dazu übergegangen, die Radeon RX 560 mit 14 Computer-Units (896 Shader) als „Radeon RX 560D“ zu bezeichnen, obwohl die Hersteller dies selbst nicht machen.

AMD hat inzwischen auch seine Produktseite zur Radeon RX 560 angepasst. Hieß es zur Markteinführung im Mai noch „Max Compute Units 16“ und „Stream-Prozessoren 1024“, so steht dort nun „Compute Units 14/16“ und „Stream-Prozessoren 896/1024“. Allerdings wird dort auch die Zahl der Textureinheiten als 64 angegeben, was nicht korrekt ist bei 14 Compute-Units, denn diese Variante kommt nur mit 56 Textureinheiten.

Wer sich also eine Radeon RX 560 anschaffen will, sollte genauer hinschauen, denn der Leistungsunterschied bei den beiden Versionen liegt bei rund 10 Prozent, obwohl die Preise je nach Hersteller ungefähr gleich ausfallen können.

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.