Intel liefert 10-nm-CPUs bereits aus

"Cannon Lake" scheint damit im Plan zu sein für dieses Frühjahr

Intel Core CPU Coffee Lake

Auf einem Event im kleinen Kreis hat Intel nebenbei bemerkt, dass die ersten „Cannon Lake“ CPUs bereits ausgeliefert wurden. Gregory Bryant, Intels Vizepräsident und General Manager des Desktop-Sparte, nannte zwar keine Details oder konkrete Produkte, aber erklärte, dass Intels erste CPUs aus der 10-Nanometer-Fertigung schon vor Ende des letzten Jahres an einige seiner Partner geliefert worden seien.

Anzeige

Im Laufe dieses Jahres soll die Massenproduktion in der 10-Nanometer-Technik ausgebaut werdem, so Bryant weiter.

Gerüchte und Berichte zu den kommenden Cannon Lake Prozessoren hat es bereits mehrfach gegeben und es ist nach Ansicht von Marktbeobachter erfreulich, dass Intel nun endlich soweit ist mit der 10-nm-Technik, aber die Erwähnung nur auf einer kleinen Presseveranstaltung statt auf der großen Einführungsveranstaltung von Intel-Chef Brian Krzanich sowie die fehlende Demonstration eines 10-nm-Chips wirft in manchen Augen mehr Fragen auf als dass Antworten gegeben wurden.

Quelle: AnandTech

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.