AMD senkt Preise einiger Ryzen CPUs

Ryzen Threadripper 1950X / 1920X und Ryzen 7 1600X bis 1800X günstiger

AMD Ryzen Threadripper CPU

AMD hat diese Woche einige der offiziellen Preise seiner aktuellen Ryzen und Threadripper CPUs gesenkt (Summit Ridge). Einer der Gründe düfte die bevorstehende Einführung der zweiten Ryzen Generation „Pinnacle Ridge“ sein. Diese Kampagne gilt für fast alle aktuellen CPUs und geht noch bis Ende März. Im April werden die neuen Ryzen erwartet.

Anzeige

Neue Ryzen Threadripper sollen allerdings erst in der zweiten Hälfte diesen Jahres erscheinen, so dass AMD vermutlich nur preislichen Druck auf die Intel Core X-Serie ausüben will. Es ist natürlich nicht ausgeschlossen, dass neben der zweiten Ryzen Generation (Zen+) schon im nächsten Monat auch neue Threadripper erscheinen, aber es wäre überraschend.

Die Preissenkungen der aktuellen Kampagne betreffen die Ryzen Threadripper 1920X und 1950X mit 12 bzw. 16 Kernen mehr als die ohnehin deutlich günstigeren normalen Ryzen Prozessoren. So sinkt der offizielle Preis des 1950X von 999 US-Dollar auf $869 (-13%) und der des 1920X von $799 auf $669 (-16%), während der Ryzen 7 1800X lediglich um $20 billiger wird ($329 statt $349, d.h. -6%).

Bei deutschen Online-Shops sind die Preissenkungen außerdem weniger signifikant, da die Listenpreise von AMD von den Händlern ohnehin schon mehr oder weniger deutlich unterboten wurden.

Quelle: AnandTech

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.