OnePlus 5 und 5T erhalten aktuell Android 8.1

OxygenOS 5.1.0 wird bereits verteilt

Der chinesische Hersteller tut sich aktuell mit einer durchaus flotten Update-Verteilung hervor. So hat das Unternehmen für seine beiden Smartphones OnePlus 5 und OnePlus 5T diese Woche damit begonnen OxygenOS 5.1.0 zu verteilen. Jene Firmware basiert bereits auf der neuesten Android-Version, also Android 8.1 (Oreo). Die Aktualisierung sollte an jedem OnePlus 5 bzw. 5T auftauchen, sobald manuell nach Updates gesucht wird. 766 MByte bringen die entsprechenden Dateien auf die Waage.

Anzeige

 

OxygenOS 5.1.0 enthält auch den neuesten Sicherheits-Patch für Android, Optimierungen für den Gaming-Mode des Betriebssystems sowie Verbesserungen der Energiespareinstellungen und der Netzwerkverwaltung. Außerdem können Ordner nun automatisch nach Kategorien benannt werden und in der Suche gibt es nun entsprechendermaßen Kategorie-Tags. Für das OnePlus 5T hält zudem Unterstützung für Full-Screen-Gesten Einzug.

Wir haben das OnePlus 5T bereits getestet und können es sehr empfehlen. Die neue Firmware OxygenOS 5.1.0 sollte nach und nach nun alle Besitzer des OnePlus 5T sowie des Vorgängers OnePlus 5 OTA erreichen.

Quelle: OnePlus

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.