LeEco Le Pro3 Elite, ZTE Nubia Z17 Mini und Lenovo P8 sind reduziert

Mobile Endgeräte für Einsteiger sind als günstige Importe erhältlich

Aktuell wechselt wieder mehrere mobile Endgeräte sehr günstig den Besitzer. Speziell das LeEco Le Pro 3 Elite klingt dabei für nicht einmal 120 Euro eventuell für den ein oder anderen ganz interessant. Das ehemalige Smartphone-Flaggschiff aus dem Jahr 2016 bringt technische Daten mit, die auch heute noch zum gebotenen Preis mehr als solide sind. So verfügt das Gerät über ein LC-Display mit 5,5 Zoll Diagonale und 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Im Inneren finden wir vor den Qualcomm Snapdragon  820 als SoC, 4 GByte Arbeitsspeicher und 32 GByte Speicherplatz – ,leider nicht nachträglich erweiterbar via microSD. Außerdem steht eine Hauptkamera mit 16 Megapixeln zur Verfügung. Die Frontkamera wiederum wirft 8 Megapixel in die Waagschale. Auch ein Fingerabdruckscanner ist natürlich an der Rückseite an Bord.

Anzeige

Ab Werk dient leider das mittlerweile recht betagte Android 6.0 (Marshmallow) als Betriebssystem. Da hier ein Qualcomm Snapdragon 820 als Herzstück dient, kann man sich aber eventuell nach dem Kauf mit Custom-ROMs behelfen. Freilich sind auch die notwendigen Schnittstellen, also Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.2 4G LTE (mit Band 20), Dual-SIM, GPS und USB Typ-C an Bord. Für Freunde von Virtual Realirty ist auch das Gyroskop eventuell erwähnenswert.

Der Akku des LeEco Le Pro 3 Elite kommt auf 4.070 mAh was für sehr ordentliche Laufzeiten sorgen sollte. Im Lieferumfang bringt dieses Smartphone mit: ein Netzteil, ein USB-Kabel und einen Adapter für Kopfhörer. Die Maße des Geräts betragen 15,14 x 7,39 x 0,75 cm bei einem Gewicht von ca. 174 Gramm.. Aktuell kostet das LeEco Le Pro 3 Elite bei unserem chinesischen Partnershop GearBest nur 119,84 Euro. Das gilt, wenn im Warenkorb der Code „GBMAYCO09“ zum Einsatz kommt. Jener gilt bis zum 31. Mai 2018 und ist 100 mal gültig.

Wer also nach einem günstigen Smartphone mit ordentlichen, technischen Daten sucht und auch eventuell zu Basteleien mit der ROM Lust hat, kann das LeEco Le Pro 3 Elite ja eventuell einmal mustern.

ZTE wiederum hatte im April 2017 das Smartphone nubia Z17 Mini vorgestellt. Tatsächlich wird dieses Smartphone auch in Europa offiziell angeboten. Trotzdem könnte sich im Falle des Falles der Import lohnen. Denn aktuell ist dieses Modell zu einem recht niedrigen Preis als Import zu haben. An den technischen Daten ändert das freilich nichts. Dazu zählen ein Bildschirm mit 5,2 Zoll Diagonale und 1.920 x 1.080 Bildpunkten, der SoC Qualcomm Snapdragon 652, 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz. Es gibt aber auch einen Ableger mit dem Qualcomm Snapdragon 653 und 6 GByte RAM. In beiden Fällen lässt sich der interne Speicherplatz via microSD erweitern. Im Angebot ist derzeit die zuerst erwähnte Variante.

Das ZTE nubia Z17 Mini bietet ein Metallgehäuse, eine Dual-Kamera mit zweimal 13 Megapixeln auf der Rückseite und eine Selfie-Webcam mit stolzen 16 Megapixeln. Wie so oft, steht auch Dual-SIM-Funktionalität zur Verfügung, allerdings nur, wenn auf den Einsatz einer microSD-Speicherkarte verzichtet wird. Dieses Spielchen mit dem Hybrid-Slot ist ja bereits von vielen Geräten bekannt.

Zu den Schnittstellen zählen die üblichen Verdächtigen wie Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.2, GPS, 4G LTE (mit dem für Deutschland wichtigen Band 20) und NFC. Für Power sorgt ein Akku mit 2.950 mAh. Schade ist lediglich, das ab Werk noch Android 6.0 als Betriebssystem dient – mit dem Überzug Nubia UI 4.0. Das ZTE nubia Z17 Mini misst dabei 146,65 x 72,5 x 7,45 mm bei einem Gewicht von 155 Gramm.

Bei unserem Partnershop GearBest kostet das ZTE nubia Z17 Mini mit Versand aus Hong Kong gerade einmal 135,83 Euro. Wer also nach einem kompakten Smartphone mit ausreichend Leistung sucht, derlei Exemplare werden ja immer seltener, kann sich das Gerät von ZTE ja eventuell einmal ansehen. Das Angebot gilt ebenfalls bis 31. Mi 2018 – 200 mal mit dem Code „GBMAYCO08“.

Aktuell ist last but not least auch einmal wieder das Lenovo P8 alias Tab3 8 Plus im Angebot. Das Lenovo P8 ist ein Tablet, das für die meisten Anwender im Alltag ausreichen dürfte: Es bietet eine Diagonale von 8 Zoll bei einer Auflösung von 1.920 x 1.200 Bildpunkten – also das Format 16:10, welches etwas breiter ist als gewohnt. Zu den weiteren Eckdaten zählen der SoC Qualcomm Snapdragon 625 mit acht Kernen und 2 GHz Takt, die GPU Adreno 506 sowie 3 GByte RAM und dazu 16 GByte Speicherplatz. Letzterer lässt sich glücklicherweise nachträglich via microSD um bis zu 64 GByte erweitern.

Außerdem nennt der Hersteller eine Hauptkamera mit 8 plus eine Frontkamera mit 5 Megapixeln. Etwas schade ist lediglich, dass ab Werk noch das etwas betagte Android 6.0 als Betriebssystem dient. Zu den Schnittstellen zählen wiederum Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.0, GPS, 3,5-mm-Audio und Micro-USB. Der Akku fasst 4.250 mAh.

Das Lenovo P8 misst 20,8 x 12,3 x 0,88 cm bei einem Gewicht von etwa 326 Gramm. Im Lieferumfang sind neben dem Tablet selbst zusätzlich auch noch ein Netzteil sowie ein USB-Kabel enthalten. Zu haben ist das Lenovo P8 dabei in zwei unterschiedlichen Farben: Blau und Weiß.

Beide Modelle gibt es aktuell im Rahmen eines Blitzangebots unseres Partnershops GearBest reduziert. So kostet das Lenovo P8 in der Farbe Blau aktuell nur 94,44 Euro. Dieser Preis gilt bei Verwendung des Codes „GBMAYCO13“ im Warenkorb. Der Code ist laut dem Händler auf 80 Stück limitiert und gilt, wie die beiden anderen Coupons, bis 31. Mai 2018.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.