Xiaomi Mi Notebook Air 13.3 und Mi Notebook Pro fallen im Preis

Zwei Laptops mit verschiedenen Intel Core i5

Aktuell sind als Importgeräte zwei Notebooks von Xiaomi im Preis reduziert worden. Die Preise für beide Geräte spielen immer noch jenseits der 600 Euro, lagen in der Vergangenheit allerdings meistens deutlich höher. Als erstes ist dabei das Xiaomi Mi Notebook Pro zu nennen. So handelt es sich hier um ein sehr kompaktes Notebook mit 15,6 Zoll Diagonale und 1.920 x 1.080 Bildpunkten als Auflösung. Ab Werk ist bereits Microsoft Windows 10 als Betriebssystem vorinstalliert. Als Herzstück hält der Intel Core i5-8250U (Kaby Lake) mit HyperThreading her, der vier Kerne mit 1,6 GHz Takt bzw. für einzelne Kerne bis zu 3,4 GHz im Turbo Boost. Es ist sogar eine dedizierte Grafiklösung vorhanden, die Nvidia GeForce MX150. Zum Spielen taugt jene freilich nicht, dürfte aber bei Multimedia-Anwendungen die CPU entlasten.

Anzeige

Des Weiteren stehen 8 GByte DDR4-RAM und ein SSD mit 256 GByte zur Verfügung. Natürlich sind auch eine Webcam und ein Mikrofon für Videochats an Bord. Als Schnittstellen bringt das Xiaomi Mi Notebook Pro Wi-Fi 802.11 ac, HDMI-Out, Bluetooth 4.1, Ethernet, SD-Karte, 3,5-mm-Audio, zweimal USB 3.0 und zweimal USB Typ-C mit. Das Gehäuse des Xiaomi Mi Notebook pro besteht aus Metall. Dank des Akkus mit 8.000 mAh sollen Laufzeiten von bis zu acht Stunden drin sein.

Ab Werk ist Windows 10 nur auf Englisch oder Chinesisch nutzbar. Weitere Sprachpakete können aber natürlich heruntergeladen werden. Die QWERTY-Tastatur des Xiaomi Mi Notebook Pro verfügt dabei über eine Hintergrundbeleuchtung. Im Lieferumfang erhalten die Käufer neben dem Notebook selbst auch ein Netzteil und ein USB-Kabel. Die Maße des Geräts betragen 36 x 24,4 x 1,5 cm. Das Xiaomi Mi Notebook Pro ist somit äußerst dünn. Das Gewicht liegt bei ca. 1,99 kg.

Aktuell kostet das Xiaomi Mi Notebook Pro in der genannten Konfiguration bei unserem Partnershop GearBest aus China 739,59 Euro. Wer aber im Warenkorb zusätzlich noch den Code „GBMAYCO17“ verwendet, erhält eine Reduzierung auf 722,39 Euro.

Als Alternative ist auch das Xiaomi Mi Notebook 13.3 in den Kosten reduziert worden. Hier handelt es sich dann um ein Modell mit 13,3 Zoll Diagonale bei einer Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Im Inneren stecken ein Intel Core i5-7200U, 8 GByte DDR4-RAM, 256 GByte SSD-Speicherplatz und als Grafiklösung eine Nvidia GeForce MX150 mit 2 GByte GDDR5-RAM. Ab Werk dient Microsoft Windows 10 Home als Betriebssystem.

Wiederum nennt Xiaomi als Schnittstellen Wi-Fi 802.11 ac, Bluetooth 4.1, 3,5-mm-Audio, zweimal USB 3.0, einmal USB Typ-C und HDMI. Eine Webcam mit 1 Megapixel sowie Stereo-Lautsprecher sind ebenfalls an Bord. Der Akku des Notebooks ist mit 5.400 mAh ausgewiesen. Im Lieferumfang sind neben dem Notebook selbst natürlich auch ein Ladegerät sowie eine Anleitung enthalten. Die Maße betragen 30,90 x 21,10 x 1,48 cm bei einem Gewicht von ca. 1,31 kg.

Aktuell kostet das Xiaomi Mi Notebook Air 13.3 mit Metallgehäuse in der Farbe Silber bei unserem chinesischen Partnershop GearBest 687,99 Euro. Über den Code „GBAIR13GW5“ wird der Preis aber schließlich wahlweise noch auf 601,99 Euro gedrückt. Der Versand erfolgt im Falle dieses Geräts sogar aus einem EU-Lager, so dass die Lieferzeit laut de Händler nur zwei bis fünf Tage beträgt.

Sowohl das Xiaomi Mi Notebook Pro als auch das Mi Notebook Air 13.3 sind im Verhältnis keine günstigen Geräte, bieten aber auch entsprechend ein gehobeneres Design. Vielleicht sind sie also für den ein oder anderen einen Blick wert.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.