Samsung Galaxy Note10 am 7. August

Neue High-End Smartphones in 2 Größen & Kamera-Ausstattungen

Samsung stellt gewöhnlich seine neuen Galaxy Note High-End Smartphones mit integriertem Eingabestift jedes Jahr im August vor und jetzt scheint ein Termin für das Note10 festzustehen. Nach Angaben von Quellen, die mit den Plänen der Südkoreaner vertraut sein sollen, wird das Samsung Galaxy Note10 am 7. August in New York offiziell vorgestellt.

Anzeige

Es soll sich dabei um den gleichen Ort der Veranstaltung wie im letzten Jahr handeln, dem Barclays Center in Brooklyn.

Nach bisherigen Informationsstand, der noch auf inoffiziellen, wenn auch recht zuverlässigen Quellen beruht, wird Samsung nicht nur ein Galaxy Note10 präsentieren, sondern gleichzeitig auch das Galaxy Note10 Pro. Die Unterschiede sollen lediglich in der Größe des Bildschirms und der Kamera-Ausstattung liegen. Während das Note10 über ein 6,3 Zoll großes Display und eine Triple-Hauptkamera verfügt, soll das Note10 Pro 6,75 Zoll groß sein und außerdem eine Linse mehr besitzen für eine Quad-Kamera mit 3D-Tiefensensor. Außerdem dürfte der integrierte Akku des Note10 Pro etwas größer sein, wohingegen die Bildschirmauflösung bei beiden Modellen gleich sein soll.

Weitere Unterschiede sind noch nicht bekannt, aber man geht davon aus, dass beide Samsung Galaxy Note10 auf einen 3,5-mm-Anschluss für Kopfhörer bzw. Headset verzichten und hier lediglich auf den USB Typ-C Anschluss vertrauen. Power-Knopf sowie Lautstärkeregler sind an der linken Seite zu finden und sowohl der Fingerabdrucksensor als auch die Frontkamera für Selfies sind beide in den Bildschirm integriert. Dieses sogenannte „Infinity-O Display“ ist an beiden Seitenrändern etwas abgerundet, wie man es von den letzten Generationen der Galaxy S-Serie her kennt (Edge). Darüber hinaus gibt es Gerüchte, dass der Eingabestift (S Pen) über eine eigene kleine Kamera verfügt.

Die hier zu sehenden Render-Bilder von Samsung Galaxy Note10 und Note10 Pro waren zuvor bereits durchgesickert.

Quelle: cnet.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.