Sonos arbeitet an seinem ersten Bluetooth-Lautsprecher

Soll sich in das Ökosystem des Unternehmens integrieren

Sonos ist bekannt für seine Multiroom-Lautsprecher, welche sich per Wi-Fi zu Netzwerken verknüpfen. Nun plant Sonos allerdings einen Bluetooth-Lautsprecher, wie über neue Einträge bei der US-Zertifizierungsstelle FCC durchgesickert ist. Allerdings wird auch jener neue Speaker Wi-Fi an Bord haben. Allerdings kann man alternativ an dem Gerät auch Bluetooth LE verwenden, wenn man einfach nur etwas über sein mobiles Endgerät streamen möchte.

Anzeige

Bisher verzichtete Sonos auf jene Option. Zwar bietet der Sonos One Bluetooth, setzt es aber im Wesentlichen für die erleichterte Einrichtung ein. Auch wenn der neue Sonos-Lautsprecher Bluetooth-Musik-Streaming erlauben soll, soll er sich ansonsten ganz normal in Multiroom-Setups des Herstellers integrieren. Außerdem sind als Spezifikationen ein Anschluss für USB Typ-C und ein Ethernet-Port genannt.

Für Sonos markiert der neue Speaker eine gewisse Kehrtwende, denn in der Vergangenheit hatte sich das Unternehmen über Bluetooth-Lautsprecher eher lustig gemacht und die Vorteile seiner Wi-Fi-Herangehensweise betont. Nun fährt man quasi zweigleisig.

Quelle: TheVerge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.