Samsung Galaxy Note 10 Lite: Technische Daten bereits bekannt

Smartphone soll Anfang 2020 erscheinen und 609 Euro kosten

Das Samsung Galaxy Note 10 Lite ist Bestandteil eines umfangreichen Leaks: Demnach werde das Smartphone der Südkoreaner Anfang 2020 parallel zu dem kommenden Galaxy S10 Lite auf den Markt kommen und 609 Euro kosten. Es soll sich konkret um das Modell (SM-N770F) handeln. An Bord sollen unter anderem sein ein SAMOLED-Display mit 6,7 Zoll Diagonale und 2.400 x 1.080 Bildpunkten mit einer Punch-Hole-Frontkamera in der Mitte, das SoC Exynos 9810 und ein Fingerabdruckscanner direkt in den Bildschirm integriert.

Anzeige

Zusätzlich soll das Datenblatt von Samsung 6 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz ausweisen – erweiterbar via microSD. Für den Akku sind 4.500 mAh genannt. Das Samsung Galaxy Note 10 Lite wird neben Fast-Charging mit 25 Watt auch drahtlose Qi-Aufladung ermöglichen. Für die Hauptkamera sind 12 + 12 + 12 Megapixel angedacht. Die beiden zusätzlichen Sensoren halten für Telephoto- und Ultra-Weitwinkel-Aufnahmen her. Die Frontkamera soll wiederum 32 Megapixel mitbringen.

 

Samsung setzt beim Galaxy Note 10 Lite ab Werk direkt auf Android 10 mit der Oberfläche One UI 2.0. Samsung selbst enthält sich zu den Leaks jedoch eines Kommentars. Folgende Daten sind durchgesickert:

Technische Daten des Samsung Galaxy Note 10 Lite (SM-N770F)

  • Betriebssystem Android 10 mit Samsung One UI 2
  • CPU Exynos 9810 2,7GHz OctaCore CPU
  • Display Infinity Always On AMOLED-Display 6,7 Zoll, Auflösung Full HD+ (2400 x 1080 Pixel), 398 ppi, 16 Mio. Farben, HDR, Blaufilter
  • Hauptkamera Triple-Kamera (12 MP Dual Pixel, f/1.7, 12 MP Ultraweitwinkel f/2.2, 12 MP Teleobjektiv mit 2-fach optischem Zoom, f/2.4), Autofokus, Blitz, Schnellstart, Bildszenenerkennung
  • Frontkamera 32 MP (f/2.0, Autofokus, Bewegungserkennung, Sprachsteuerung, Frontblitz über Display)
  • Video Aufnahme bis zu UHD 4K 60 fps
  • Videowiedergabe Unterstützte Formate: MP4, M4V, 3GP, 3G2, WMV, ASF, AVI, FLV, MKV, WBEM
  • S-Pen 4096 Druckstufen, Latenzzeit: <70 ms, Spitze: 0,7mm, Express-Notizen, Animierte Nachrichten, Intelligente Auswahl, Übersetzungsfunktion
  • Sensoren Beschleunigungssensor, Barometer, Kompass, Helligkeitssensor, Näherungserkennung, Gyroskop
  • Akku 4500 mAh, Schnellladung 25 Watt
  • Speicher 6 GB RAM, 128 GB Speicher, Micro-SD-Slot, direkt unterstützte Cloud-Ports Samsung Cloud, Google Drive, MS Onedrive
  • Mobilfunk 2G (GPRS/EDGE): GSM850, GSM900, DCS1800, PCS1900
    3G (HSDPA+): B1(2100), B2(1900), B5(850), B8(900)
    4G (LTE): B1(2100), B2(1900), B3(1800), B5(850), B7(2600), B8(900), B17(700), B20(800), B28(700), B38(2600), B40(2300), B41(2500)
  • Verbindungen Bluetooth 5.0, USB Typ C, NFC, WiFi AC (2,4 + 5 GHz), WiFi direkt, Smart View
  • Funktionen Rechner, Veranstaltungskalender, Sprachaufnahme, Licht, Weltuhr, Offline-Modus, Freisprechfunktion, Schrittzähler, Alarm
  • Sicherheit Gesichtserkennung, Ultraschall-Fingerabdruckleser, Knox 3.4.1, sicherer Ordner
  • Musik 3,5mm Stereo-Jack, Dolby Atmos, unterstützte Formate: MP3, M4A, 3GA, AAC, OGG, OGA, WAV, WMA, AMR, AWB, FLAC, MID, MIDI, XMF, MXMF, IMY, RTTTL, RTX, OTA
  • Satelliten GPS, GLONASS, Beidou, Galileo
  • Maße und Gewicht 163,7 x 76,1 x 8,7 mm / 198 g
  • Verfügbarkeit laut Gerüchten ab 10. Januar 2020

Quelle: WinFuture

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar