Den richtigen Handy-Reparatur-Experten für Ihr Smartphone finden – so geht’s

Mittlerweile gibt es in den meisten deutschen Städten eine Vielzahl von Reparaturdienstleistern für Smartphones, Tablets & Co. Auch online können sich Nutzer zwischen einer immer größer werdenden Auswahl entscheiden. Da ist es vor allem bei den großen Leistungs- und Preisunterschieden oft gar nicht so leicht, den richtigen Experten zu finden. Hier erfahren Sie, welche Handy-Reparatur-Angebote wirklich gut sind und worauf man achten sollte.

Anzeige

Handy-Reparaturen häufig mangelhaft

Moderne Smartphones weisen eine hochkomplexe Technik auf, weshalb sich auch das Defektrisiko erhöht. Häufig auftretende Probleme sind beispielsweise, deformierte Klinkenbuchsen, Schäden am Speicher und Akku-Ladefehler. Zwar bieten in vielen Städten und auch online zahlreiche Dienstleister Reparaturen an, allerdings schwankt die Qualität der durchgeführten Arbeiten zum Teil erheblich.

Deshalb sollten Handy-Besitzer die verschiedenen Dienstleister zunächst aufmerksam vergleichen und nur erfahrene und zertifizierte Experten wie beispielsweise die Handy-Reparatur Berlin beauftragen. Welche Kriterien verlässliche Anbieter auszeichnen, erfahren Sie in den folgenden Abschnitten.

Umfassende Datensicherheit

Wenn es um Smartphones geht, spielt die Datensicherheit eine immer wichtigere Rolle. Deshalb schützt ein seriöser Reparaturdienstleister alle sensiblen Informationen und führt die Reparatur durch, ohne nach der PIN zu fragen. Ein weiteres Zeichen für Seriosität ist die gewissenhafte Aufklärung. Gute Reparaturdienstleister bitten vorher darum, alle wichtigen Daten sicherheitshalber zu speichern.

©Wirestock/Adobe Stock

Festpreisgarantie

Mitunter kommt es vor, dass man zunächst einen günstigen Preis für die Reparatur vereinbart, im Anschluss kommt es aber zur großen Überraschung, weil noch zahlreiche Zusatzleistungen und ähnliches berechnet werden. Achten Sie deshalb darauf, dass Sie eine Festpreisgarantie bekommen. So herrscht volle Kostentransparenz.

Funktionstest vor Ort

Um sich von der Qualität der Smartphone-Reparatur überzeugen zu können, ist es immer gut, wenn noch im Laden ein Funktionstest durchgeführt wird. So kann der Kunde noch einmal gewissenhaft sicherstellen, dass sein Gerät auch in vollem Umfang funktioniert. Auf diese Weise lässt sich ausschließen, dass bei der Reparatur Mängel entstanden sind.

Vor allem in Zeiten von Corona sollte man in diesem Zusammenhang auch auf zuverlässige Hygiene-Standards Wert legen. Bei manchen Anbietern wird das Handy im Anschluss an die Reparatur noch desinfiziert, sodass man als Kunde volle Sicherheit genießt.

Jan Apostel

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.