Saugrobotor Neatsvor X600 Pro im Test

Warum man besser mit dem Kauf dieses Robosaugers warten sollte

Anzeige

Wir haben in der näheren Vergangenheit einige Saugroboter, teilweise auch mit Absaugstation, unter die Lupe genommen – stets mit dem Fokus auf die Nutzererfahrung, wie ihr sie auch im Alltag erleben könnt. Diesmal haben wir von Neatsvor den X600 Pro zugeschickt bekommen – das aktuelle Top-Modell der Sauger ohne Absaugstation dieses Anbieters.

Der erste Eindruck ist gut, hohe Saugkraft (6000 Pa), Wischfunktion, LiDAR-Navigation und großer Akku mit 5200 mAh. Das ganze gepaart mit einem Preis von 250 Euro auf der Herstellerseite – klingt gut!

Neatsvor X600 Pro

Doch wie so oft steckt der Teufel im Detail und in dem Fall sind es gleich mehrere davon. Mehr dazu auf den folgenden Seiten.

Marc Kaiser

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.