News | AMD Excavator mit AVX2

Hier könnt ihr unsere News und Artikel kommentieren.
Die News werden laufend aktualisiert ins Forum geschrieben.
Benutzeravatar
Newsbot
Hartware.net
Beiträge: 9868
Registriert: 06.07.2009, 04:02
Kontaktdaten:

News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von Newsbot » 20.10.2013, 23:25

AMDs neue Bulldozer-Auflage mit der Bezeichnung "Excavator" oder auch "BDver4" soll zahlreiche Optimierungen mit sich bringen und vor allem den Befehlssatz AVX2 unterstützen. Dadurch werden 256-bit-Floating-Point und -Integer-Operationen möglich. Aktuelle APUs auf Bulldozer-Basis lassen nur 128-bit-Integer-Operationen zu. Natürlich unterstützen die Excavator auch SSE4.1, SSE4.2, AES, PCLMUL, AVX, BMI, F16C, MOVBE, BMI2 und RDRND. AMDs neue Chips auf Excavator-Basis sollen leistungstechnisch natürlich deutlich vor aktuellen APUs aus dem eigenen Hause liegen.


http://www.hartware.de/news_58987.html

Benutzeravatar
Elkinator
Commander
Beiträge: 278
Registriert: 10.09.2013, 21:26

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von Elkinator » 21.10.2013, 00:21

habt ihr vergessen den artikel vor 10 tagen zu veröffentlichen?
Zuletzt geändert von Elkinator am 21.10.2013, 00:36, insgesamt 1-mal geändert.

FragFX

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von FragFX » 21.10.2013, 02:01

AMD's veraltete Bulldozer Heizplatten-Auflage mit der Bezeichnung "Excavator" kauft doch eh keiner, nicht heute, nicht 2015 und schon gar nicht 2016... WTF - was denkt sich AMD nur, lahme CPU über Konsolen APU Quersubventionierung & Querfinanzierung ?!? Tolles Geschäftsmodel AMD!

vitalik

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von vitalik » 21.10.2013, 02:28

@Elkinator AMD's 8-core FX-9590 clocked at 5GHz (Turbo) = with exorbitantly high 220W TDP and of course a near $1000 price tag... Ist aber sicher der grösste Witz den AMD dieses Jahr präsentiert hat!

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von sompe » 21.10.2013, 02:55

ja.....der Bulldozer war mit seinen Features so veraltet das Intel mit dem Haswell nach ca. 1,5 Jahren bei den Befehlssätzen nachzog und weil die integrierte GPU ach so überflüssig ist steckt hier bei Intel seit dem Sandybridge die primäre Weiterentwicklung drin. *g*

forenhoernchen

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von forenhoernchen » 21.10.2013, 07:32

@ Hartware: Ihr habt da leider nen Fehler drin: der Bulldozer kann seit seiner ersten Generation aus 2011 256bit Gleitkomma-Berechnungen machen (seit er AVX kann), steht auch auf Wikipedia. Neu für den Excavator ist nur, dass er das auch für Integer-Einheiten drauf hat. Nur AMDs Bobcat-Architektur (ja, der Atom-Konkurrent von denen) hat "nur" AVX mit 128bit...

Zocker39

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von Zocker39 » 21.10.2013, 09:13

Hm,
ja, schön das er das kann. Wieviel Frames hat jetzt meine Anwendung abc oder wie schnell läuft jetzt mein Tool xyz ?
Sorry, das ich jetzt mit so nüchternen Fragen komme, aber die ganzen tollen Features bringen nix wenns keine spürbare Leistung bringt.
Hab ich jetzt CPU 1 die mir 10% Leistungsteigerung gegenüber meiner alten generell bringt ist mir das lieber als
CPU 2, die in bestimmten Anwendungen, die die neuen Features unterstützden 15% mehr bringt.
Hm.

Gruss, Zocker39.
(Achtung, aufgrund der frühen Uhrzeit sind Spellchecker und Grammar-Engine noch off-line).

RedStar1971

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von RedStar1971 » 21.10.2013, 09:44

Nur mal so off Topic hat AMD seit langem mal wieder Gewinn einfahren können.....

b2Topic:

Da ich seit Jahren AMD Systeme einsetze (Privat) kann ich eigentlich nur positives sagen.... mir ist es wurscht ob ein Intel/nVidia System schneller ist, denn Schnell ist immer relativ.
Meine Spiele, welche ich ab und an spiele laufen flüssig und genau darauf kommt es mir an. Wenn ich immer diese Stromverbrauchkritiken lese könnte ich speien, denn wenn ich mal 50 Watt rechne und das auf´s jahr und dann gegen rechne was ich gegenüber einer Intel CPU gespart habe, so müsste ich diese CPU 5 Jahre in meinem Rechner haben um auf +-0 zu kommen. Doch dann habe ich meistens ein neues System........

Wie auch immer..... Jeder sieht überall seine Vor- und Nachteile....

Zocker39

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von Zocker39 » 21.10.2013, 09:57

Hi,

jupp, Stromverbrauch ist mir bei meinem HTPC wichtig, aber bei meinem ZockerPC nicht.

Ich kuck grad einfach auf rohe CPU Leistung weil ich hier eine Multimedia-Applikation hab die ca. 10 Jahre alt ist,
sich wenig aus Multicore und noch viel weniger aus Multimodul oder HT macht, sondern einfach nur rohe CPU Power will.
Externe Graka vorhanden, auf GPU in CPU leg ich keinen Wert.

Wenn ich mir jetzt einen kompletten Plattformwechsel (momentan bin ich noch auf AM2+) überlege frag ich mich ob
nen Bulli/Steamroller (so er denn mal kommt) oder nen Has-well (Pun intended), wenn ich schon komplett alles weghauen muss.

Kollegen benutzen diese Applikation mit Ivybridge CPUs und haben Frameraten von denen ich mit meinem PhenomII
nur träumen kann. (also wir reden hier von 400% (!!) mehr Frames, nicht von 10 oder 15 Prozent).

Mal sehen wann der Steamroller kommt und dann werd ich diese beiden Plattformen halt vergleichen.
Aber nach 18 Jahren (?), also seit 486 DX2-80 keinen AMD im Rechner mehr zu haben ist schon hart.

Gruss, Zocker39

Vossy
Lt. Junior Grade
Beiträge: 41
Registriert: 29.03.2012, 15:11

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von Vossy » 21.10.2013, 11:00

Mhhh um mal das Stromsparargument aufzugreifen...
wenn ich 50 Watt sparen würde hätte ich im Jahr 37€ gespart... bei 0,26€ pro kW... Und habe dabei noch mehr Leistung... und habe vielleicht 60€ beim kauf gespart... ich weiß ja nicht.. aber für mich rechnet sich das relativ schnell UND ich habe noch mehr leistung.. also win-win
Mal abgesehen von der weniger abwärme, welches auch nochmal in niedrigeren kosten für die Kühlung mündet ...

Ansonsten würde ich sagen: AMD hat im CPU Segment irgendwas einfach hart verpennt.. während der Grafikteil der APUs sehr schön ist! Selbst mein kleiner Brazos hat schon ne nette GPU... Intel auf der anderen Seite bekommts einfach nicht hin mal ne gute GPU mit reinzuzwängen... sehr schade eigentlich =/

Benutzeravatar
Elkinator
Commander
Beiträge: 278
Registriert: 10.09.2013, 21:26

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von Elkinator » 21.10.2013, 13:35

50€ spart man aber nicht, wie kommst du bitte auf den blödsinn?

sag nicht das du einfach die differenz aus der TDP berechnet hast...

bibi

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von bibi » 21.10.2013, 15:33

Zocker39 hat geschrieben:Kollegen benutzen diese Applikation mit Ivybridge CPUs und haben Frameraten von denen ich mit meinem PhenomII
nur träumen kann. (also wir reden hier von 400% (!!) mehr Frames, nicht von 10 oder 15 Prozent).
kannst du mir sagen, was das für applikationen sein sollen, bei denen deine kollegen eine um 400% höhere framerate haben? wenn ich "framerate" lese kommen mir da gleich spiele in den sinn und da hast du egal durch welchen cpu nirgends einen 400% unterschied bei einer gleichwertigen gpu. kenne irgendwie keine cpu limitierten spiele, bei mir ist es immer die gpu die am limit ist.
Vossy hat geschrieben:Ansonsten würde ich sagen: AMD hat im CPU Segment irgendwas einfach hart verpennt.. während der Grafikteil der APUs sehr schön ist! Selbst mein kleiner Brazos hat schon ne nette GPU... Intel auf der anderen Seite bekommts einfach nicht hin mal ne gute GPU mit reinzuzwängen... sehr schade eigentlich =/
sicherlich hat amd fehler gemacht aber vergleicht man mal die grösse der beiden unternemen kann man da wohl nicht von "verpennen" reden sondern eher von nicht vorhanden möglichkeiten zu reagieren.
zum glück sind sie noch nicht pleite. hab keine lust für einen neuen cpu oder gpu mit 10% mehr leistung über 1000€ auszugeben.

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von sompe » 21.10.2013, 15:49

@Vossy
Läßt du den Tag und Nacht auf Volldampf laufen? ;)

@Zocker39
Na bei einer Mehrleistung von 400% tippe ich mal darauf daß das Programm multicore taugleich ist und auch zusätzliche Kerne auslasten kann. Gerade in dem Bereich sind die Unterschiede eher gering. Wenn die Programme laufen, einfach mal auf die Anzahl der genutzten Kerne achten. :)

Gast

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von Gast » 21.10.2013, 16:10

Hi,

klar, Spiel ;-)

Everquest 2.

Die Engine ist uralt, die kennt kaum Multicore oder spezielle GPU Technik; ein Auswechseln meiner GT8800 zu der GTX660Ti
hat genau gar nix gebracht (wobei sich andere Spiele sehr stark darüber gefreut haben)
Dat Ding wurde zu einer Zeit programmiert (so vor 12 Jahren) als Mehrkernprozessoren noch nicht so der Hit waren,
immer noch an der Ghz Schraube gedreht wurde (und die dachten wohl das geht so weiter) und ne Umstellung der Engine ist kaum machbar.
Sicher hat der andere auch ne neue Plattform (anderes Chipset, DDR3 und so...), aber eben auch ne SSD und 8GB Ram.
Wenn ich alle Settings auf Anschlag hab, in einer Überlandzone nach oben fliege und mich einmal drehe, sinkt sie unter 5 Frames.
Bei mehrmaligem drehen bleibt sie dann auf ca. 9.
Nen Kollege mit Ivybridge hat da nicht unter 30 -.-

Anyway, ich kanns abwarten, neuer PC ist eh erst mitte nächsten Jahres drin, bis dahin werd ich noch genug zu lesen und zu vergleichen haben.

Gruss, Zocker39

sompe
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 7682
Registriert: 08.03.2004, 15:03

Re: News | AMD Excavator mit AVX2

Ungelesener Beitrag von sompe » 21.10.2013, 16:29

Achso ein Spiel, ich war eher auf den Punkt Multimedia geeicht. ;)
Bei 3D Spielen hat aber noch die Grafikkarte und die jeweilige Bildeinstellung ein Wörtchen mit zu reden.

Edit: Kann das bei deinem Problem mit dem Spiel weiter helfen? http://www.overclockers.com/forums/show ... p?t=665481
Zuletzt geändert von sompe am 21.10.2013, 16:50, insgesamt 1-mal geändert.

Antworten