Windows 10, zwei Benutzer?

Die Microsoft-Betriebssysteme und ihre Anwendungen
Antworten
fcköln
Lt. Commander
Beiträge: 130
Registriert: 17.10.2009, 10:05

Windows 10, zwei Benutzer?

Ungelesener Beitrag von fcköln » 09.10.2016, 16:30

Hallo :-)

Ich nutze schon seit Jahrzehnten Windows, aber ich hab noch nie in der Praxis einen PC mit Windows und zwei Usern genutzt. Nun würde ich das demnächst gerne machen!

Sind diese beiden Nutzer dann unabhängig voneinander sodass keiner von beiden sehen kann was der andere gespeichert hat und was der andere so macht? Mir ist es wichtig das jeder am PC mit seinem Nutzer seine eigene Privatsphäre hat, ist dies möglich?

Die unter dem Admin installierten Programme sind dann für jeden zu nutzen?

Es kommen bestimmt noch mehr fragen ;-)

Vielen Dank :-)

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3618
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: Windows 10, zwei Benutzer?

Ungelesener Beitrag von slrzo » 09.10.2016, 18:08

Bzgl. Dokumentensicht kA, ich vermute aber das sowas nur funktioniert wenn beide User keine Admin-Berechtigungen haben (ob dann Installationen noch möglich sind?). Man könnte sich ja sonst einfach die Berechtigung selber zuteilen.

Bei der Installation von Programmen habe ich aber schon öfters gesehen, dass gefragt wird ob das Programm für alle Benutzer oder nur für den aktuellen installiert werden soll. Einstellungen sollten normalerweise benutzerabhängig gespeichert werden (außer das Programm geht einen eigenen Weg z.B. feste Konfigurationsdateien etc.)

An deiner Stelle würde ich einfach mal testen, einen weiteren Benutzer anzulegen geht ja recht schnell und kann man einfach wieder löschen.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Dino
Commander
Beiträge: 468
Registriert: 25.10.2012, 14:15
Wohnort: Keller

Re: Windows 10, zwei Benutzer?

Ungelesener Beitrag von Dino » 09.10.2016, 19:15

Man kann zur Installation von Anwendungen als normaler Benutzer den Administrator User über die UAC für die Installation verwenden.

Benutzeravatar
Wildfire
Fleet Captain
Beiträge: 1206
Registriert: 24.01.2011, 11:07

Re: Windows 10, zwei Benutzer?

Ungelesener Beitrag von Wildfire » 09.10.2016, 19:43

fcköln hat geschrieben:Sind diese beiden Nutzer dann unabhängig voneinander sodass keiner von beiden sehen kann was der andere gespeichert hat und was der andere so macht? Mir ist es wichtig das jeder am PC mit seinem Nutzer seine eigene Privatsphäre hat, ist dies möglich?
Der Benutzer, der das Admin-Passwort kennt, kommt immer auch an die Dateien des anderen Benutzers ran. Er kann ja jederzeit z.B. den Explorer als Admin starten (Als Administrator ausführen...). Zudem dürften die meisten Ordner und Dateien erst mal für jeden sichtbar sein, da muss man dann schon darauf achten dem anderen die Leserechte zu entziehen.

Sonstige Dinge (History im Browser, Bookmarks) sollten schon sauber getrennt sein, ebenso E-Mail. Aber auch hier hätte ein Benutzer mit Administratorzugang natürlich im Zweifel immer die Möglichkeit z.B. das Profil von Chrome, Firefox etc. zu kopieren und damit auszuspionieren. Wenn so wenig Vertrauen zwischen den Benutzern da ist wäre vermutlich ein verschlüsselter Container angebracht oder gleich ein eigener Rechner.

Mimi
Cadet
Beiträge: 12
Registriert: 17.07.2014, 10:21

Re: Windows 10, zwei Benutzer?

Ungelesener Beitrag von Mimi » 07.03.2017, 21:56

du erstellst ein zweites Konto und gibt dem so viel Zugriffsrechte, wie du willst.
so einfach ist es

Hart2theWare
Cadet
Beiträge: 9
Registriert: 22.03.2017, 10:48

Re: Windows 10, zwei Benutzer?

Ungelesener Beitrag von Hart2theWare » 07.05.2017, 22:00

Mimi hat geschrieben:
07.03.2017, 21:56
du erstellst ein zweites Konto und gibt dem so viel Zugriffsrechte, wie du willst.
so einfach ist es
Einfach für jemanden der sich damit auskennt. Für Leute die danach fragen, ist es nicht so simpel.
Immer in die andere Sicht hineinversetzen und überlegen wie es ist, wenn man selbst etwas fragt ;)

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste