szmtag Hartwareforum • Thema anzeigen - Film News

Film News

Alles rund um das bewegte Bild

Film News

Beitragsnummer:#1  Ungelesener Beitragvon Sekamentu » 24.04.2009, 10:46

Naja ich wollte jetzt keinen Thread aufmachen nur wegen einer News aber ich denke das könnte hier interessant sein:

Robert Rodriguez Verfilmt neuen Predator

Endlich wieder ein Predator Solo Film.
Sehe ich eine Menge Plastiktüten in deiner Zukunft? Dexter
Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral

 
Beiträge: 5146
Registriert: seit 3700 Tagen

Beitragsnummer:#2  Ungelesener Beitragvon Teerbaby » 24.04.2009, 12:34

mmh, bin da noch etwas skeptisch. Mal abwarten bis über den Inhalt was bekannt wird.
Teil 1 war ja vorallem cool, weil man lange Zeit nicht wusste mit was man es zu tun hat.
Teil 2 war ein "zeitgenössischer" Action-Film. Weiss nicht, ob sowas heute noch funktionieren würde.

Wenn sie sich aber eine gute Story einfallen lassen - immer her damit. ;)
You live and learn. At any rate, you live. - Douglas Adams
Benutzeravatar
Teerbaby
Fleet Captain

 
Beiträge: 1300
Registriert: seit 3609 Tagen

Beitragsnummer:#3  Ungelesener Beitragvon Apo » 11.07.2009, 16:52

Damit der Thread nicht ungenutzt bleibt:

Ryan Reynolds is the Green Lantern
Okay, ich weiß von der grünen Laterne quasi nichts (außer dem hier :D) aber ich weiß, dass ich Ryan Reynolds nicht mag. :/
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5342
Registriert: seit 3699 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Beitragsnummer:#4  Ungelesener Beitragvon Apo » 31.07.2009, 09:19

News:

Alien Remake/Reboot oder Prequel?
Ein Prequel und dann auch noch unter der Aufsicht von Ridley Scott wäre ein Traum. Aber ein Remake/Reboot? Das kann doch nur schlechter werden.
Überhaupt bekomme ich so langsam Hass auf dieses "Reboot"-Konzept. Kommt, wir machen einen halbherzigen Versuch und schauen, ob sich damit Kasse machen lässt und falls wir den Karren in den Dreck fahren - REBOOT. Oder: An die Klassiker kommen wir eh nicht heran bzw. die Geschichte ist erzählt - REBOOT. Die Herr der Ringe Trilogie ist verfilmt? - Reboot mit mehr Baysplosions!

Edit:
Hoppla, schon ein wenig veraltet die News. Scheinbar übernimmt Ridley Scott beim Alien Prequel selbst den Regiestuhl.



Trailer:

Tron Legacy - Trailer
Ich versuche gerade krampfhaft zu deuten, ob das Gezeigte in irgendeiner Weise Bezug auf vorherige Geschehnisse nimmt aber ich kann mich kaum noch an Tron (den Film) erinnern und die Erinnerungen, die noch vorhanden sind, vermischen sich gerade mit Tron 2.0 (dem Spiel).
Nichtsdestotrotz schauts gut aus.

The Book Of Eli - Trailer
Postapokalypse mit Denzel Washington und Gary Oldman. Leider keine Mutanten oder Kühe mit 2 Köpfen.

Alice im Wunderland - Trailer
Von Tim Burton mit Johnny Depp als verrücktem Hutmacher.

Sherlock Holmes - Trailer
Von Guy Ritchie mit Robert Downey Jr. und Jude Law. Mit dem richtigen Sherlock Holmes hat das aber wohl recht wenig gemein.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5342
Registriert: seit 3699 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Beitragsnummer:#5  Ungelesener Beitragvon st3660a » 31.07.2009, 09:57

Apo hat geschrieben:The Book Of Eli - Trailer
Postapokalypse mit Denzel Washington und Gary Oldman. Leider keine Mutanten oder Kühe mit 2 Köpfen.

Aber ansonsten passt alles, vielleicht keine schlechte Idee den Namen nicht zu lizensieren. Obowhl ein offizeller Film zum Franchise kommen soll...
Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 4720
Registriert: seit 3700 Tagen

Beitragsnummer:#6  Ungelesener Beitragvon Apo » 31.07.2009, 11:16

st3660a hat geschrieben:Aber ansonsten passt alles, vielleicht keine schlechte Idee den Namen nicht zu lizensieren. Obowhl ein offizeller Film zum Franchise kommen soll...


Es soll ein Fallout-Film kommen? Wobei es sich ja wirklich anbietet. Bzgl. Story hat man, im Gegensatz zu vielen anderen Spielefranchises, jede Menge Freiraum und gleichzeitig bekommt man eine quasi fertige Welt serviert, die man nur noch entsprechend umsetzen muss.

Apropos Spieleumsetzungen. Sony will laut Gerüchten jetzt wohl nicht nur einen Uncharted-Film, sondern wohl auch einen inFamous-Film machen.

Und wer sich für die erfolgreichsten Spieleverfilmungen interessiert, der schaut mal hier vorbei. Bemerkenswert, dass Uwe Boll trotz regelmäßiger Verluste an den Kinokassen immer noch Filme drehen darf. Entweder reißens die DVD-Verkäufe oder irgendwer verbrennt gern Geld.
Beschämend find ich, dass die Resident Evil Filme (2+3) so erfolgreich sind.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5342
Registriert: seit 3699 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Beitragsnummer:#7  Ungelesener Beitragvon Sekamentu » 31.07.2009, 13:50

Book of Eli sieht echt klasse aus, diese Post Apokalyptische Atmosphäre finde ich klasse. T4 oder MadMax 2 hatten ja auch ne coole Atmo.

Bei Sherlock Holmes hoffe ich irgendwie das es nicht so ein Action Film sein wird wie es der Trailer andeutet.
Sehe ich eine Menge Plastiktüten in deiner Zukunft? Dexter
Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral

 
Beiträge: 5146
Registriert: seit 3700 Tagen

Beitragsnummer:#8  Ungelesener Beitragvon Soulprayer » 31.07.2009, 14:09

Nuja, ab nächstem Jahr wird an dem Film zu World of Warcraft gearbeitet.
Da bin ich gespannt drauf, hauptsächlich storytechnisch, was sie aus dem Warcraft Universum verfilmen wollen ^^
MCCCXXXVII
Benutzeravatar
Soulprayer
Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 11680
Registriert: seit 3585 Tagen
Wohnort: Solinger

Beitragsnummer:#9  Ungelesener Beitragvon madmax » 31.07.2009, 15:24

Also ich bin auf Tim Burton's 9 gespannt!
Everything is better with Bluetooth.
Benutzeravatar
madmax
Community Manager

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 6925
Registriert: seit 3796 Tagen
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Film News

Beitragsnummer:#10  Ungelesener Beitragvon Apo » 22.08.2009, 00:15

James Cameron's Avatar - Teaser Trailer
Weils bei Apple (bei mir) nicht funktioniert noch ein Link zu MSN.
Bin ziemlich gespannt darauf. Ist es doch James Camerons erster richtiger Kinofilm seit über 10 Jahren (Titanic 1997 war der letzte) und er ist ja schon eine Weile damit beschäftigt.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5342
Registriert: seit 3699 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Re: Film News

Beitragsnummer:#11  Ungelesener Beitragvon Sekamentu » 22.08.2009, 07:40

Ja Apple geht bei mir auch nicht mehr, nicht ein einziger Trailer.

Der Trailer von Avatar sieht irgendwie, ja richtig krass aus aber diese Aliens sehen mir zu Elfen lastig aus, vor allem die Welt mit den ganzen Getier wie World of Warcraft.
Sehe ich eine Menge Plastiktüten in deiner Zukunft? Dexter
Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral

 
Beiträge: 5146
Registriert: seit 3700 Tagen

Re: Film News

Beitragsnummer:#12  Ungelesener Beitragvon Apo » 22.08.2009, 08:48

Wenn James Cameron mir mit Avatar einen Film liefert, der auch nur ansatzweise an die Qualität seiner großer Werke (Aliens, T1 & T2, True Lies) heranreicht, dann können die Aliens meinetwegen auch aussehen, wie eine Herde Pikachus. :)

Edit:
Legion - (Red Band) Trailer
Menschen vs. Engel. Wäre schön, wenn da ein passabler Film draus wird. Filme mit solcher Thematik gibts viel zu selten.
Zuletzt geändert von Apo am 22.08.2009, 09:13, insgesamt 1-mal geändert.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5342
Registriert: seit 3699 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Re: Film News

Beitragsnummer:#13  Ungelesener Beitragvon Apo » 31.08.2009, 19:53

Auch wenn es nicht nur Kino und TV betrifft, hau ich es trotzdem mal hier rein:
Disney to buy Marvel in $4bn deal

Find ich ziemlich krass. Mal abgesehen davon, dass die Walt Disney Company ohnehin schon ein Behemoth für sich ist, verleiben die sich nun noch einen fetten Brocken geistigen Eigentums (5.000+ Charaktere) ein, das in den letzten Jahren die Grundlage für den einen oder anderen Kinoblockbuster stellte. Viel ändern wird sich aber wohl nicht (glaub ich), sondern Marvel wird einfach integriert und "eigenständig" weiterlaufen. Mehr Comicverfilmungen für alle! :)


Trailer:
The Lovely Bones - Neuer Film von Peter Jackson. Trailer macht auf mich einen richtig guten Eindruck.

The Men Who Stare At Goats - Komödie mit George Clooney, Jeff Bridges, Ewan McGregor und Kevin Spacey.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5342
Registriert: seit 3699 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Re: Film News

Beitragsnummer:#14  Ungelesener Beitragvon H3LL S3RV4NT » 31.08.2009, 21:04

Freud hätte vermutlich seine Freude an mir, aber ich habe da eben wirklich The lovely boner gelesen :)
Aber Avatar sieht ja mal so richtig sch**sse aus. Dafür klingt Legion verdammt geil und das nicht nur wegen Kate Walsh und Kevin Durand.
>kq
H3LL S3RV4NT
Admiral

Dr. h. c HWF
 
Beiträge: 14655
Registriert: seit 3700 Tagen
Wohnort: Magdeburg

Re: Film News

Beitragsnummer:#15  Ungelesener Beitragvon Apo » 06.09.2009, 12:54

Boondock Saints 2 - Trailer
Da es ja wohl einige Fans vom ersten Teil gibt - ich fand den jetzt nicht so toll - hier der Trailer zum zweiten:
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5342
Registriert: seit 3699 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Re: Film News

Beitragsnummer:#16  Ungelesener Beitragvon Cheops » 06.09.2009, 13:10



Hatte am Freitag Punisher 2 auf BR gesehen, und muss sagen das der absolut zu empfehlen ist. KA ob es den hier schon gibt auf BR, Kollege hatte den aus Frankreich (amazon) importieren lassen. Sehr zu empfehlen wer auf pure Action steht
FSK 12: der Held bekommt die Frau
FSK 16: der Bösewicht bekommt die Frau
FSK 18: alle bekommen die Frau
Bild
Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain

 
Beiträge: 1946
Registriert: seit 3119 Tagen
Wohnort: Ruhrpott

Re: Film News

Beitragsnummer:#17  Ungelesener Beitragvon Dude » 06.09.2009, 13:13

http://www.imdb.com/title/tt0976234/

Es wird wohl ein Hollywood Remake von Das Leben der Anderen geben, Nicolas Cage soll in Verhandlungen über die Hauptrolle stehen.

WTF?!
####
Benutzeravatar
Dude
Moderator

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 10308
Registriert: seit 3700 Tagen
Wohnort: Berlin Mitte

Re: Film News

Beitragsnummer:#18  Ungelesener Beitragvon Sekamentu » 06.09.2009, 21:56

Apo hat geschrieben:Boondock Saints 2 - Trailer
Da es ja wohl einige Fans vom ersten Teil gibt - ich fand den jetzt nicht so toll - hier der Trailer zum zweiten:


Ich weiß ja nicht so recht, der erste war ja ganz cool aber ob der hier was wird, die neuen Darsteller gefallen mir schon mal gar nicht, damit meine ich die Blonde "benz" und den Mexikanischen Punk da.
Sehe ich eine Menge Plastiktüten in deiner Zukunft? Dexter
Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral

 
Beiträge: 5146
Registriert: seit 3700 Tagen

Re: Film News

Beitragsnummer:#19  Ungelesener Beitragvon Dude » 06.09.2009, 22:07

Julie Benz ist allerdings eine fantastische Schauspielerin (bekannt aus Dexter), daher bin ich da noch vorsichtig sie zu verdammen. Ansonsten fand ich den Trailer auch eher ernüchternd...
####
Benutzeravatar
Dude
Moderator

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 10308
Registriert: seit 3700 Tagen
Wohnort: Berlin Mitte

Re: Film News

Beitragsnummer:#20  Ungelesener Beitragvon Apo » 06.09.2009, 23:22

@Punisher War Zone:
Ich warte schon eine gefühlte Ewigkeit darauf, dass der endlich bei uns in die Videotheken kommt. Erst hieß es Juni, dann vage Herbst und nun soll er am 8. Oktober (2009) kommen. Wenigstens kommt er ungeschnitten. Aber da brauchen sich die Filmstudios doch echt nicht wundern, dass einige auf andere Quellen ausweichen.

@Das Leben der Anderen - Remake:
Als wäre es etwas neues, dass Hollywood einen erfolgreichen und/oder sehr guten Film nochmal neu auflegt. Zuletzt habe ich mich diesbezüglich über The Departed aufgeregt. Das Original, Infernal Affairs (1), aus Hong Kong ist ein wirklich klasse Film und da kommen Martin Scorsese und Hollywood daher, machen ein Remake und M.S. kassiert gerade dafür seinen ersten Oscar. Ist ja nicht so, dass der Mann sonst nur Schund abgeliefert hätte, wofür nicht evtl. einen verdient hätte.


Trailer

The Wolfman - Wo wir gerade bei Remake sind. Aber hier ist das Original (1941) bzw. die letzte Verfilmung allerdings schon eine Weile her. Nun die zeitgemäße Neuverfilmung mit Benecio Del Toro, Anthony Hopkins und Hugo Weaving. Nice!

9 - Trailer 2/Filmausschnitt - Yeah! Find ich einfach nur geil.

Fantastic Mr Fox - Animationsfilm, bei dem ich mir gerade nicht sicher bin, wie der erstellt wurde. Stop-Motion oder doch computergeneriert? Macht auf jeden Fall einen guten Eindruck, da scheinbar nicht die typisch, extreme Animationsfilmblödelei. Unter anderem sind George Clooney und Bill Muray als Synchronsprecher am Start.

The Road - Postapokalypse und das Ende der zivilisierten Welt mit Viggo Mortensen (Aragorn).

The Box - Horror/Thriller vom Donnie Darko Regisseur in dem ein Knopfdruck alles ändern kann.


Und für die Mädchen im Teenageralter unter uns:
Twilight Saga: New Moon - Jacob Black Trailer - Ich versteh immer noch nicht, warum das so populär ist. Ist es denn ansatzweise gut?
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5342
Registriert: seit 3699 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Re: Film News

Beitragsnummer:#21  Ungelesener Beitragvon Uncle Doc » 06.09.2009, 23:43

Fantastic Mr. Fox ist Stop-Motion, der Regieseur Wes Anderson ist schon immer ein Fan davon gewesen, das erste Mal richtig eingesetzt hat er die Technik 2004 in The Life Aquatic With Steve Zissou. Finde eigentlich alle Anderson-Filme sehr sehr gut, bei Mr. Fox stimmt aber irgendwie das Bauchgefühl noch nicht ganz...
...lasse mich aber gerne überraschen :)
"Illusion!
- A trick is something a whore does for money - or candy."
Development to be continued 5/26/2013
Benutzeravatar
Uncle Doc
Vice Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 4527
Registriert: seit 3700 Tagen
Wohnort: Die heimliche Hauptstadt

Re: Film News

Beitragsnummer:#22  Ungelesener Beitragvon Sekamentu » 07.09.2009, 09:52

Apo hat geschrieben:The Road - Postapokalypse und das Ende der zivilisierten Welt mit Viggo Mortensen (Aragorn).


Sieht gar nicht so übel aus. Hollywood scheint ja nun nach T4 mit dem Apokalyptischen Szenario gefallen gefunden zu haben, Denzel Washington mit Book of Eli und jetzt The Road.
Sehe ich eine Menge Plastiktüten in deiner Zukunft? Dexter
Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral

 
Beiträge: 5146
Registriert: seit 3700 Tagen

Re: Film News

Beitragsnummer:#23  Ungelesener Beitragvon st3660a » 07.09.2009, 12:18

Apo hat geschrieben:The Road - Postapokalypse und das Ende der zivilisierten Welt mit Viggo Mortensen (Aragorn).

Hab das Buch zwar angefangen aber nie fertig gelesen. War an sich nur deprimierend... passiert denn gegen Ende noch was? Ich kann mir dazu auch keinen Film vorstellen...
Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 4720
Registriert: seit 3700 Tagen

Re: Film News

Beitragsnummer:#24  Ungelesener Beitragvon Apo » 07.09.2009, 15:23

Wieso deprimierend? Buch an sich so schlecht oder ist die Stimmung echt so herunterziehend? Hab das Buch nämlich selbst auf meiner Amazon-Merkliste.
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5342
Registriert: seit 3699 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Re: Film News

Beitragsnummer:#25  Ungelesener Beitragvon Apo » 09.09.2009, 17:28

George A. Romeros Survival Of The Dead - Trailer

Schaut ein wenig so aus als wäre es irgendeine Fanproduktion. Und auch sonst schauts nicht gerade nach einem sehenswerten Film aus. Romerofans werden das sicherlich ganz anders sehen und mich als Ketzer darstellen.

'Resident Evil' Franchise Gets Quasi-Reboot with 'Begins'

While Sony Screen Gems is prepping for Resident Evil 4: Afterlife, the 3D sequel slated to arrive in theaters August 27, 2010, Bloody Disgusting has learned exclusively (and confirmed) that the studio is already looking forward to the fifth film. While Milla Jovovich is confirmed for Afterlife, it's got to be getting expensive and (increasingly) difficult to keep her onboard, even though she is married to producer Paul W.S. Anderson. Instead of moving forward with the ongoing story, the studio is planning a quasi-reboot, which is tentatively titled Resident Evil Begins. While it's a long, long, long way off, the idea is to redo the story of a special military unit who fights a powerful, out-of-control supercomputer and hundreds of scientists who have mutated into flesh-eating creatures after a laboratory accident. What do you guys think about a reboot only 8-9 years after the franchise began?


Quelle: bloody-disgusting.com

Theoretisch kann es nur aufwärts gehen.


Und da es ja gerade im Watchmen-Thread die Diskussion bzgl. Kinoversion vs. DC auf der Blu Ray gab, ...:
Terminator - Die Erlösung - Director's Cut
Details zur längeren Fassung

In den USA ist mittlerweile von Warner die Blu-ray für Terminator Salvation angekündigt.

Am 1.12.2009 wird dort ein 3-Disc Set erscheinen. Neben vielen Extras, wird es die Kinofassung und den Director's Cut jeweils auf separaten Discs geben, während die Kinofassung noch einmal als Digital-Copy beiliegt.

Es gibt weiterhin auch erste Angaben zur Laufzeit des Director's Cut. DVD-Times gibt diese mit 135 Minuten an, was den Film um 20 Minuten verlängern würde.

DVD-Times geht im Moment auch davon aus, dass es auf DVD nur den Director's Cut geben wird und nur das Feature The Moto-Terminator im Bonusmaterial.

Für Deutschland gibt es im Moment noch keine Informationen zum Director's Cut. Wie auch zuletzt bei Watchmen hat Warner nur die Rechte für Nordamerika und Paramount für die meisten anderen Ländern. Para veröffentlichte den Director's Cut nicht in Deutschland (genauso wie Tropic Thunder und F13). Bei Terminator Salvation liegen hierzulande die Rechte bei Sony, die hier vielleicht eher bereit sind den DC zu bringen, vor allem wei der Film in Europa wesentlich erfolgreicher in den Kinos lief als in den USA.


Quelle: schnittberichte.com
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)
Benutzeravatar
Apo
Hartware.net

Turtleboard Veteran Turtleboard Veteran
 
Beiträge: 5342
Registriert: seit 3699 Tagen
Wohnort: DEL bei HB

Nächste

Zurück zu Kino & TV



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast