Champions League Saison 2010/2011

Für die Sportfans, Sportexperten und aktive Sportler
Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral
Beiträge: 5202
Registriert: 08.03.2004, 12:06

Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von Sekamentu » 24.08.2010, 22:38

Puuuuuuuuuuuhh und Toooor Rosenberg in der 93 Minute. Das es Werder immer so Spannend machen muss. Verlängerung ist angesagt. ^^

Edit: Und 3:2 durch Pizarro, na ich denke Werder ist durch, noch 15 Minuten mal gucken.

Edit2: Topictitel korrigiert - der Chef
Zuletzt geändert von han_solo am 25.08.2010, 08:47, insgesamt 2-mal geändert.
Vielleicht kommen mir ja die Tränen wenn ich aufhöre zu blinzeln? Dexter

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: Champions League Saison 10/11

Ungelesener Beitrag von slrzo » 24.08.2010, 23:15

Haben die Schwein gehabt. Solch eine schwache Leistung von Werder.
Btw. hätte auch fast im falschen Board gepostet vorhin. War aber zu faul ein neues Topic zu eröffnen, also alles in die Bar geschrieben *g*
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Re: Champions League Saison 10/11

Ungelesener Beitrag von Cheops » 25.08.2010, 05:13

Hab ab der 60 Minute geguckt und zuerst dachte ich an Arbeitsverweigerung der Bremer. Aber dann wurde irgendwie der Schalter umgelegt.
Schön dass die krasse Schauspielerei der Italiener dann noch bestraft wurde mit zwei Toren

Benutzeravatar
doto
Captain
Beiträge: 909
Registriert: 13.12.2009, 14:06
Wohnort: irgendwo in der Pampa
Kontaktdaten:

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von doto » 25.08.2010, 09:26

ja, hier kann man wirklich mal von Werder Dusel reden, schwach gespielt und trotzdem gewonnen. Was sagt uns das für die Liga? Weiß wirklich nicht wie man Werder momentan einordnen soll. Hoffentlich ist es nur ein kurzer Hänger...
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
bata2000
Captain
Beiträge: 984
Registriert: 09.08.2005, 17:50
Wohnort: Lüneburg

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von bata2000 » 26.08.2010, 20:37

Gestern noch Dusel, heute schon Pech. Hammergruppe, die Bremen da erwischt hat. Bayern sollte klar sein. Schalke lässt sich nicht einschätzen, da ja noch nichtmal der Kader steht.

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von Cheops » 26.08.2010, 20:49

Lyon ist schon fast gebucht bei mir :D

Ich denke die Gruppen sind für alle machbar
Zuletzt geändert von Cheops am 26.08.2010, 20:49, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von Cheops » 27.08.2010, 05:11


Benutzeravatar
KoreaEnte
Hartware.net
Beiträge: 12842
Registriert: 30.10.2007, 07:30
Wohnort: Düsseldorf/Seoul

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von KoreaEnte » 27.08.2010, 07:23

Als Fussballnoob sieht fuer mich Gruppe 7 am staerksten aus.

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von groundzero » 30.08.2010, 10:35

Ibrahimovic ist übrigens zum AC Mailang gewechselt.

Find ich ziemlich krass! -> Vorletzte Saison noch bei Inter. Ablösesumme nur 24 Mio. (Barca hatte ca. 60 bezahlt).
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
han_solo
Chef Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4822
Registriert: 08.12.2003, 21:51
Wohnort: Taiwan
Kontaktdaten:

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von han_solo » 30.08.2010, 16:39

Ein Preisverfall wie bei fast allem, was in letzter Zeit aus der Bundesliga in den Süden gewechselt war. ;)

Benutzeravatar
groundzero
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3938
Registriert: 08.03.2004, 17:28

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von groundzero » 30.08.2010, 17:33

Wobi ich der Meinung bin, dass man Diego und VdV nie wirklich ne Chance gegeben hat.
My Siren's name is Brick, and sheeee .... is the prettiest.

Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral
Beiträge: 5202
Registriert: 08.03.2004, 12:06

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von Sekamentu » 30.08.2010, 21:20

VdV hat vorallem auch um seinen Platz gekämpft, wie oft wurde er ausgebootet und kam dann doch wieder und hat klasse Spiele gemacht. Aber Madrid ist eh ein Blöder Verein, sollen die ihn mal unter Marktwert wieder an die BuLi verkaufen dann ist gut.
Vielleicht kommen mir ja die Tränen wenn ich aufhöre zu blinzeln? Dexter

Benutzeravatar
Rayzor
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 3885
Registriert: 08.03.2004, 17:04
Wohnort: Waterkant
Kontaktdaten:

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von Rayzor » 30.08.2010, 22:08

Irgendwie finde ich es lustig, dass Khedira und Özil auffer Bank sitzen. Ich würds unseren Jungs gönnen zum Starspieler zu avancieren, aber irgendwie glaub ich, dass sie sich nicht durchsetzen werden.
[~X~]
1909% BVB

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von musashi » 31.08.2010, 07:53

Khedira hat eher das Zeug dazu sich in Madrid durchzusetzen. Özil wird vermutlich nie ein ganz großer, dazu hat er einen zu beschissenen Charakter.

Benutzeravatar
bata2000
Captain
Beiträge: 984
Registriert: 09.08.2005, 17:50
Wohnort: Lüneburg

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von bata2000 » 31.08.2010, 18:38

Der Charakter von C. Ronaldo ist wahrscheinlich auch nicht der beste. Sportlich hat ihm das noch nicht so geschadet. Allerdings denke ich nicht, dass Özil so verkehrt ist. Die Presse fantasiert sich mehr über ihn zusammen, als wirklich Material da ist. Sein Verhalten in Bremen war völlig korrekt und auch in der N11 spielt er sich nicht groß auf. Er ist ein großartiges Talent, aber ob Madrid die beste Wahl war, sei mal dahingestellt. Sehr riskant. Er hätte noch das Jahr in Bremen machen und dann zu einem Verein wie ManU gehen sollen. Die drehen da nicht so am Sender wie in Madrid und deren Kader ist auch nicht so überbesetzt.

musashi
Foren Entwickung
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12706
Registriert: 03.12.2003, 15:32
Wohnort: Wien
Kontaktdaten:

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von musashi » 31.08.2010, 18:43

Ronaldo ist aber sehr ehrgeizig, das ist auch gemeint, das sehe ich bei Özil nicht.

Benutzeravatar
bata2000
Captain
Beiträge: 984
Registriert: 09.08.2005, 17:50
Wohnort: Lüneburg

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von bata2000 » 31.08.2010, 19:09

Hmm, da könnte was dran sein. Gut möglich, dass er ein schlampiges Genie ist.
Drücken wir dem deutschen Fußball die Daumen, dass es nicht so schlimm ist. Wäre wirklich schade drum. :]

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 29.09.2010, 21:13

Bremen in den ersten 20 Minuten grottenschlecht, 2:0. Die müssen sich echt steigern, um keine Klatsche zu bekommen.

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von slrzo » 29.09.2010, 21:20

3:0

Die werden echt abgeschossen. Und das gegen Italiener...
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
AndyydnA
Teamleiter Moderatoren
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 18391
Registriert: 08.03.2004, 15:15
Wohnort: Ruhrpott

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von AndyydnA » 29.09.2010, 22:32

Bremen läuft echt bescheiden. 0:4. Dafür scheint es endlich bei Schalke zu laufen :) 2:0.

Benutzeravatar
doto
Captain
Beiträge: 909
Registriert: 13.12.2009, 14:06
Wohnort: irgendwo in der Pampa
Kontaktdaten:

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von doto » 30.09.2010, 14:46

jo, die Bremer haben gestern eine echte Lehrstunde erhalten. aber... sirzo.. die sind immerhin Vizemeister und haben wirklich gut gespielt, dagegen sah Bremen echt wie ein Lehrling aus. Zu Schalke kann man nur sagen gut gemacht, soviel ich weiß hat aber Benfica schon lange keinen Titel mehr geholt und war wohl ein Gegener auf Augenhöhe. Hab aber auch das spiel nicht gesehen, war mir zu spät..
Der Weg ist das Ziel

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von slrzo » 19.10.2010, 22:40

Die Bayern haben heute mal wieder ihr Glück ausgereizt.
3:2, davon 1 Tor durch einen Bayern Spieler. Das muss man auch erstmal schaffen. Kurz vor der Halbzeitpause noch nen Pfostenschuss von Traore.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Benutzeravatar
st3660a
Vice Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 4761
Registriert: 08.03.2004, 14:00
Kontaktdaten:

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von st3660a » 20.10.2010, 09:24

Peinlicher Auftritt. Bayern hat 3/4 des Spiels in die falsche Richtung gespielt. Bin ja echt kein Bayern Fan aber in den letzten Jahren haben die zumindest guten Fußball gespielt. Diese Saison ist das unerträglich was die da fabrizieren, immer schön nach hinten. *langweilig*

Benutzeravatar
Cheops
Fleet Captain
Beiträge: 1984
Registriert: 10.10.2005, 13:20
Wohnort: Ruhrpott

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von Cheops » 20.10.2010, 19:22

So auf gehts zum Vadda. Mal schauen was die Blauen heute so machen gegen Hapoel :D

Benutzeravatar
slrzo
Rear Admiral
Beiträge: 3679
Registriert: 10.08.2004, 14:46

Re: Champions League Saison 2010/2011

Ungelesener Beitrag von slrzo » 23.11.2010, 22:35

Man die Bayern, nach ner guten 1. Halbzeit mit ner 2:0 Führung geben die das Spiel noch aus der Hand.
Mach dem Kraft keinen Vorwurf, der hat teilweise gut gehalten. Aber das 2:2 und der Pass vorm 3:2 haben mal wieder die Schwächen in der Bayern Abwehr gezeigt.
I'm gonna eat your brains and gain your knowledge.

Antworten