xfire - noch ein »gutes, altes Stück« verlässt das Netz

Games auf PC, PS3, Xbox 360, Wii etc.
Antworten
Benutzeravatar
X_FISH
Rear Admiral
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 2121
Registriert: 06.02.2004, 20:34
Wohnort: Dahoim!
Kontaktdaten:

xfire - noch ein »gutes, altes Stück« verlässt das Netz

Ungelesener Beitrag von X_FISH » 10.06.2015, 18:55

http://classic.xfire.com/
In 2003, Xfire released the Xfire Client, the first product to bring the outside world into your games. Since its humble beginnings as a simple chat client it has steadily grown to enable users to take screenshots, videos, and live broadcasts and share them on the Xfire Social Website. Attracting over 24 million users into a healthy and vibrant community, it set the standard for the socialization of PC Games.

Twelve years bring a lot of change to an industry. This is especially true in the fast paced world of gaming and the dynamics of the industry have changed significantly in this time. Since Xfire was first released, we’ve seen 3 console generations, the advent of mobile gaming, the transition from packaged games to digital distribution, and the rise of Free To Play games.

We’ve also seen esports grow from small LAN Parties into a maturing industry. Esports has the potential to grow as large as its real world counterpart, and at Xfire, we want to be a part of that. For this reason, we have decided to sunset the Xfire Client and the social site so we can focus our efforts on The Xfire Tournament Platform. This hasn’t been an easy decision. We have a lot of loyal users and we know many of you will be disappointed by the loss of the client and community. But we feel that we are well positioned to make a significant impact in bringing the exhilaration of esports from the pros to the masses, and we can’t do that effectively while also maintaining the client and social website.
Ein weiterer Fall von »gehen Sie weiter, hier gibt es nichts zu sehen«... :(

Für mich blöd: Ich habe xfire immer für meinen alljährlichen Spiele-Jahresrückblick genutzt. Tja... Die bisher dieses Jahr gespielten Zeiten sind damit auch futsch (bzw. ich muss sie aus Steam per Hand kopieren). :(

Grüße, Martin

Benutzeravatar
Apo
Hartware.net
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 6648
Registriert: 08.03.2004, 22:07
Wohnort: DEL bei HB
Kontaktdaten:

Re: xfire - noch ein »gutes, altes Stück« verlässt das Netz

Ungelesener Beitrag von Apo » 10.06.2015, 22:23

X_FISH hat geschrieben:Für mich blöd: Ich habe xfire immer für meinen alljährlichen Spiele-Jahresrückblick genutzt. Tja... Die bisher dieses Jahr gespielten Zeiten sind damit auch futsch :(
Das hab ich früher auch gemacht. :) Schön war auch immer wieder zu sehen, was teilweise für Welten zwischen den Spielzeiten der einzelnen Spiele lagen. Da gab es die Spiele, die man vielleicht einmal im Singleplayer durchgespielt hat und die eine ein- oder vielleicht niedrige zweistellige Spielzeit aufwiesen und dann gab es die Spiele, in die man Tage, Wochen oder gar Monate seines Lebens investiert hat. Ach, das waren noch Zeiten ....
"Die Mütter der Dummen sind immer schwanger." (Quelle: unbekannt)

Benutzeravatar
Sekamentu
Vice Admiral
Beiträge: 5202
Registriert: 08.03.2004, 12:06

Re: xfire - noch ein »gutes, altes Stück« verlässt das Netz

Ungelesener Beitrag von Sekamentu » 11.06.2015, 08:54

XFire nutzte ich auch eine Zeitlang gerne, als es aber mal in irgendein Spiel abstürze verursachte löschte ich XFire. Alternativ sagt dir ja nun Steam wieviel du gespielt hast, sofern das Spiel verknüpft ist.
Vielleicht kommen mir ja die Tränen wenn ich aufhöre zu blinzeln? Dexter

Antworten