Video erstellen für Freundin

Monitore, Sound, Musik, DVD, Surround etc.
Antworten
Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Video erstellen für Freundin

Ungelesener Beitrag von Benny » 15.10.2007, 19:13

Hallo Leute,

Ich bin mit meiner jetzigen Freundin schon einige Zeit zusammen. Deshalb hatte ich vor ihr zu Weihnachten so ein Video in "Diashow" style zu machen. Sprich im Hintergrund läuft Musik und es sollen einzelne Bilder mit Text erscheinen. Ich habe schon gehört das sowas mit dem MovieMaker geht, aber da muss man ja erstmal ein Video haben um es zubearbeiten und damit kann man keines erstellen (korrigiert mich wenn ich falsch liege).

Mit welchen Prog macht man sowas? Gibt es Shops die die CD dann irgendwie "veredeln"? Sprich Bedrucken, Duft drauf etc...

Verpacken bekomm ich gerade noch selbst hin;)

Grüße,
Benny

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 15.10.2007, 19:22

Magix MovieMaker, ältere Versionen (die für deine Zwecke locker taugen) sollten recht günstig zu kriegen sein.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
totalscorn
Captain
Beiträge: 649
Registriert: 08.03.2004, 17:42
Wohnort: Göteborg/Hamburg

Ungelesener Beitrag von totalscorn » 16.10.2007, 05:52

Ansonsten versuchs mal mit "Diashow XP", das ist ähnlich dem Moviemaker, bietet aber ein paar mehr Einstellfunktionen, z.B. ist die Bildwechselzeit nicht an die Viertelsekunde gebunen, etc.

Gibts als Demo kostenlos, sollte für deine Zwecke reichen.

stanglwirt
Fleet Captain
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 1591
Registriert: 17.03.2004, 07:22

Ungelesener Beitrag von stanglwirt » 16.10.2007, 08:23

da gibts von microsoft den kostenlosen movie maker
http://www.microsoft.com/windowsxp/down ... aker2.mspx

damit geht das ganz einfach. Fotos auswählen, Effekte auswählen, Musik auswählen etc. danach haste nen Video.

Benutzeravatar
Konsumierer
Rear Admiral
Beiträge: 3621
Registriert: 08.03.2004, 20:58
Wohnort: Stuttgart
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Konsumierer » 16.10.2007, 08:49

Ne Bekannte von mir hat Verpackungstechnik studiert und ist jetzt Veredlerin. Hab neulich mal ihre Werke bestaunen dürfen. Ich frag sie mal, ob sie das auch mit CDs machen kann. CD mit Erdbeerduft wär doch was ... ;-)
#GeorgeWBush { position:absolute; bottom:-6ft; }

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Benny » 16.10.2007, 10:45

gibts doch schon längst, wenn du die abspielst riechen die etc.

@ stanglwirt, da muss ich aber erst vorher ein video importieren, ich find nirgends die options eins zu erstellen

Benutzeravatar
Doc Chaos
Admiral
Beiträge: 14045
Registriert: 08.03.2004, 11:35
Wohnort: München

Ungelesener Beitrag von Doc Chaos » 16.10.2007, 10:50

Nö, musst du nicht. Beim XP MovieMaker (XP SP2) starteste einfach den MovieMaker und klickst links oben auf "Bilder importieren" und "Audio importieren", klickst unten auf "Zeige Zeitachse an" und ziehst die Bilder und die Tonspur unten hin wie es dir gefällt.
In the absence of light, darkness reigns supreme.
-buddhist proverb

Benutzeravatar
Benny
kackb00n
Turtleboard Veteran
Turtleboard Veteran
Beiträge: 12308
Registriert: 25.04.2004, 12:05
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Ungelesener Beitrag von Benny » 16.10.2007, 11:57

stimmt dake, dann taugt der moviemaker auch

Antworten